Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

451.242 Shows5.590 Titel1.692 Ligen30.411 Biografien10.382 Teams und Stables4.865 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Sasha Banks

Allgemeine Informationen
© Miguel Discart
Bürgerlicher Name Mercedes Kaestner-Varnado
Gewicht und Größe 115 lbs. (52 kg) bei 5'5'' (1.65 m)
Geboren in Fairfield, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 26. Januar 1992 (27 Jahre)
Debüt 18. August 2010 (vor 9 Jahren)
 
 Bild 1/3: 2018 bei WWE

Meinung zu Sasha Banks abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 308
Notendetails
1
   
59%
2
   
25%
3
   
7%
4
   
4%
5
   
2%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
CanadianDestroyer
12.02.2018 1:38 Uhr
Editiert: 12.02.18 1:41
Movesets und Entrances allein machen noch kein 5 Sterne Match aus.Wenn ich ihre Ausführungen sehe wirkt es sehr oft unsicher.Zuletzt bleibt mir in Erinnerung wie Sie Paige unnötigerweise in den Nacken getreten hat und das sehr stiff.

Fehler passieren eben hin und wieder , aber das war einfach unsauber.Ich halte von Sasha Banks nicht all zu viel. Das Hell in a Cell Match gegen Charlotte fand ich lachhaft und eine Beleidigung an HBK und den Undertaker und Mick Foley.

Ich erwarte sicher nicht, dass Frauen vom Käfig springen , aber etwas mehr Intensität hätte man wohl erwarten dürfen. Ansonsten kann man sich n Hell in a Cell schenken.Das ist seit dem letzten Match von Triple H gegen Undertaker mit HBK als Ref. wohl in Mode gekommen, aus dem Match ne Lüge zu machen.

Wenn B Ware wie die mit gefärbten Haaren und Boss Tshirt over kommt. Dann schafft es jeder.Die Grenzen sind wohl verschwunden , seit Baylay und Daniel Bryan kamen.

Ich sehe Wrestling heutzutage und denke es ist wie überall.Ich kann mir McDonaldsverkäufer und Putzkräfte natürlich auch vorstellen in einem Hell in a Cell Match , aber sowas Schwachsinniges würde ich nicht einstellen.

Kevin Owens , Nia Jax , James Elworth und eben Charlotte und Sasha Banks sind Beispiele dafür, dass man auch total auf das Business pfeifen kann.

Solange solche Dinge an der Tagesordnung sind braucht keiner zu Hoffen , dass wir vernünftige Storylines bekommen werden.Keiner kauft eine Story ab, in der Kevin Owens , die Freundin von Samy Zayn abluchst und die sich dann als Nikki das Gruselkabinett Cross herausstellt . Wir haben ja schon THE YEP Movement also ist es wirklich schlimm um uns bestellt.

Was bei Daniel Bryan einmal gut kam , wird schamlos ausgeschlachtet und nichtmal ne andere Dose wird verwendet. Lediglich ein Buchstabe wird geändert und fertig. Das ist bei The Boss und Hugo Boss genauso.

Als man früher Marvel beklaut hat , hatte man wenigstens Anstand , den Hulk in Gelb Rot auftreten zu lassen und nicht in grün.

Brock Lesnar ist auf Platz 1 der 20 Wrestler die , die Road to Wrestlemania erfolgreich begehen und davor kommt Asuka und davor Shinsuke Nakamura.

Die Tendenz der WWE ist einfach nur Mittelmaß zu leisten.Das sieht man auch an Tough Enough in welchem ein Poster von Friggin Seargent Slaughter hängt und alle sagen sollen , sie wollen werden wie er , weil ER es geschafft hat!Warum denn bitte nicht n Poster von Bret Hart, Sting , John Cena oder Ric Flair?Auch wenn man Hogan rausgenommen hat und da vielleicht mal Hogan hing, dass macht des ganze noch nicht gut.

Im WWE 2K18 Spiel spielt man in der Storyline einen Pfosten , wiedermal, der durch NXT nach Oben will und der Lacher ist , man möchte nur noch Midcarder werden und nicht mehr der verdammte Superstar!

All das ist zu beobachten , wenn man es sehen will.Natürlich können Leute sagen , dass es ja gar nicht so schlimm ist und alles wunderbar läuft, aber jeder der Wrestling vor 2006 gesehen hat , weiß was alles kaputt gegangen ist.

Leute wie Sasha Banks müsste man aus der Halle jagen.
Thomas Jay
12.09.2017 10:55 Uhr
Editiert: 12.09.17 10:56
Ich weiß noch nicht recht, wie ich sie einschätzen soll. Vielleicht würde sie für mich als Heel gut funktionieren
Krallenhand
04.09.2017 16:50 Uhr
vergab Note 2
Was soll man über Sasha Banks großartig sagen? Ausstrahlung hat sie... Mit einem Mic umgehen kann sie... Und wrestlen kann sie auch (wenn man sie denn mal lässt). Ich würde mir allerdings wünschen, dass sie den Titel auch mal länger halten darf. Durch ihre schnellen Titelverluste wird sie nicht gerade stark dargestellt. Aber wer weiß schon, was in Vinces Kopf vorgeht...
V-Phenom
26.04.2017 8:21 Uhr
vergab Note 1
Anfangs war ich von Sasha Banks bei NXT nicht begeistert. Gut sie war da, aber mehr auch nicht. Dann die zeit mit Summer Rae war auch nicht so der burner. Aber danach ist sie explosionsartig stark geworden. Sie fing an großartige matches abzuliefern, ihr Aussehen wurde immer besser, ihre Art & Weise vor der kamera war richtig professionell, ihr Theme und Einlauf einfach Top und letztendlich bietet sie ein super moveset. Sie hat bisher alles richtig gemacht. Für mich mittlerweile eine der stärksten Diven die ich im Business gesehen habe und die die Womens Division um Längen aufgewertet hat
sheltby
02.12.2016 21:57 Uhr
Editiert: 02.12.16 22:11
vergab Note 1
Hat mir schon immer gefallen, und gerade jetzt erlebt sie wohl ihre Blütezeit! Sie hat im Ring so ziemlich vieles drauf. Als Heel gefällt sie mir aber noch ein Stück besser in ihrer Rolle. Aber auf ihr ist immer Verlass.
Rengal
23.11.2016 18:14 Uhr
vergab Note 2
Im Ring großartig. Glaubhafte Storys. Das einzige, was ich nicht verstehe, ist der Hype um ihr Aussehen, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Auch wenn ich sie nicht attraktiv finde: 1.
Maracaibo
22.11.2016 4:20 Uhr
vergab Note 2
Ich werde einfach nicht wirklich warm mit ihr. Ich weiss nicht woran es liegt. Ich erkenne ihre Ringleistungen an, werde jedoch vorerst keine Bewertung für "The Boss" abgeben.
Edge-O-Matic
18.11.2016 13:58 Uhr
vergab Note 1
einfach fantastisch im Ring - die beste Storytellerin, die WWE je hatte
Flor1986
03.11.2016 6:22 Uhr
vergab Note 1
Eine glatte 1.
Gute Wrestlerin, gefällt mir vom Aussehen gut und auch am Mic nicht schlecht..
crossrhodes
02.11.2016 18:20 Uhr
vergab Note 4
Also ihre Kämpfe in letzter Zeit sind ja so dermaßen unterm Apron Seil, das kann man echt nicht in die Tonne tun sondern in die Tonne schmeißen, jedenfalls alles in allem ein überragender WWE SUPERSTAR und Hall of Fame Kandidat.
Saphir83
28.10.2016 20:27 Uhr
vergab Note 1
Hatte der guten Sasha mal ne 2 gegeben, jetzt ist eine eins daraus geworden. Sie zeigt eine durchgehend starke Leistung
EG1991
12.04.2016 20:41 Uhr
Wenn man überlegt wie man ihre Anfänge bei NXT teilweise noch negativ beobachtet hat, muss man vor dieser Dame einfach nur den Hut ziehen. Sie hat ihr Boss-Gimmick perfekt erstellt und sehr gut weiterentwickelt. Im Ring eine Granate und auch am Mikro sehr brauchbar auch wenn sie improvisieren muss. Für mich hat sie eine goldene Zukunft im Ring und wird wohl auch bald mal einen ordentlichen Push bekommen. Ihr Style hat dazu auch noch etwas ganz besonderes, dieses Lady Gaga mäßige ist nicht mehr all zu übertrieben, was ihr auch besser zu Gesicht steht. Eine klare 1 für mich
dark-crow
25.10.2015 23:48 Uhr
vergab Note 1
Mit Paige zur Zeit die beste Diva im Mainroster. Finde sie am interessantesten. War bei NXT zu anfang noch etwas skeptisch, weil es mir zu Lady Gaga war eine gewisse Zeit. Sie ist wrestlerisch gut, sie hat ein Gimmick und strahlt Persönlichkeit aus. Und Persönlichkeit ist bei WWE-Diven ja eh verdammt schwer zu finden, wenn es kein 08/15 Abziehbild sein soll. :D
manni
18.07.2015 16:51 Uhr
vergab Note 1
Endlich ist sie im Main Roster. FÜR MICH einfach die beste Wrestlerin momentan. Schaue ihr gerne zu. Ihr Aussehen, Ihre In-Ring Leistungen und ihr Micwork sind top. Klare 1
makanter
16.07.2015 18:27 Uhr
Editiert: 16.07.15 18:28
vergab Note 1
Muss hier mal von der 2 auf die 1 korrigieren. Sasha ist besonders für ihr Alter unglaublich gut im Ring und bringt auch ansosten alles mit, um auch im Main Roster ganz oben zu stehen. Der Frau steht eine rosige Zukunft bevor.
Saphir83
03.07.2015 21:17 Uhr
vergab Note 1
Sasha ist sehr gut im Ring, Vorallem ihr selling ist großartig. Sie ist jetzt schon wesentlich weiter als die Bellas, wobei das eventuell auf das booking zurückzuführen ist
der spirit
19.06.2015 6:56 Uhr
Editiert: 19.06.15 6:57
der Grund endlich mal wieder Women Wrestling zu schauen. Hoffe bei Raw verheizt man Sie nicht.
Coolboy123
13.02.2015 14:35 Uhr
vergab Note 1
Diese Frau wird mir immer sympatischer !
Nicht nur ihr Aussehen, ihre Skills und ihr Mic-Work , sondern auch ihr Charakter einfach GENIAL!
Das Fatal-4-Way Match gegen Charlotte, Bayley und Lynch war SEHR GUT und verdient den Championship bekommen.Was sie leistet ,können viele im Main Roster NICHT! Ich hoffe , dass man eines Tages mal alle Main-Diven weg tut (bedeutet: Bella Twins, AJ, Tamina, Rosa, Eva, Cameron, Naomi, Alicia ! Bleiben dürfen: Paige, Lana, Summer, Emma) und dann alle NXT Diven ins NEUE Main Roster kommen und die Diven dann wieder Reaktionen bekommen von Fans (nicht nur in Smackdown -.-) !!!!!
respectthebeard
12.02.2015 23:49 Uhr
vergab Note 2
Bin wirklich beeindruckt von ihr. Anfangs hat sie mir überhaupt nicht gefallen aber in den letzten paar Monaten hat sie tolle Matches gezeigt. Jetzt hat man ihr sogar verdient den Titel gegeben.
ThatDamnGood
12.02.2015 23:27 Uhr
vergab Note 1
Bis jetzt hatte ich Sasha Banks mit einer 2 bewertet, aber nach den beiden Matches von ihr bei TakeOver R Evolution und TakeOver Rival, bleibt mir nichts anderes übrig, als ihr die völlig verdiente 1 zu geben!
Was hat diese Frau für eine unfassbar gute Entwicklung durchgemacht. Als ich sie das erste Mal gesehen habe, dachte ich mir so, dass sie eigentlich eprfekt in den Stereotypen einer WWE Diva passt und damit auf kurz oder lang ziemlich langweilig wird. Was dann kam, ist einfach nur geil. Von Match zu Match wurden sie immer besser und mitlerweile sind wir bei einem Gesamtpaket angekommen, mit dem sie sich vor keiner Wrestlerin der Welt verstecken muss. Sie bringt ihr Gimmick perfekt rüber und liefert im Ring auf allerhöchstem Niveau ab. Die Zukunft des Frauenwrestlings ist in der WWE auf jeden Fall gesichert!
Seite: 1 2


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz