Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

415.601 Shows5.200 Titel1.590 Ligen29.735 Biografien9.833 Teams und Stables4.416 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Layla

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Layla El
Gewicht und Größe 120 lbs. (54 kg) bei 5'2'' (1.57 m)
Geboren in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 25. Juni 1977 (41 Jahre)
Debüt 10. Juli 2006 (vor 12 Jahren)
 

Meinung zu Layla abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2369
Notendetails
1
   
15%
2
   
34%
3
   
30%
4
   
11%
5
   
6%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Layla, Layla London
Verwandtschaft Layla ist die Ehefrau von Ricky Ortiz.
Finisher Neckbreaker (Lay-Out)
Typische Aktionen 540° Kick (Corkscrew Roundhouse Kick), Bodyscissors, Diving Crossbody und Snap Mare
Tag Teams Slayers mit Summer Rae (als Layla)
Team Lay-Cool mit Michelle McCool (als Layla)
Stables Extreme Exposé mit Brooke und Kelly Kelly (als Layla)
Management Managte als "Layla": Fandango, Jamie Noble, John Morrison, Kaval, Michelle McCool und The Miz. Managte als "Layla London": William Regal.
Gemanagt von Gemanagt von Vickie Guerrero.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 542 von Layla bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Joseph Saba & Stewart Winter - Pimp My Elephant
The All-American Rejects - Move Along (Juli 2006 bis September 2006)
Jim Johnston - Groove (September 2006 bis Dezember 2006)
Vula Malinga, Drew Milligan & Nicole Nicholson - Nasty Girl (Juni 2007 bis Januar 2010)
Jim Johnston - Not Enough for Me (Juli 2009 bis Juni 2012)
Jim Johnston - Insatiable (Juni 2012 bis März 2013)
Ausfallzeiten
Kreuzbandriss (von Mai 2011 bis April 2012)
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2009 und WWE 12 - First Edition
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- war Tänzerin bei den Miami Heat-Spielen
- hatte einen Auftritt bei den MTV Video Music Awards als eine der Tänzerinnen von Kanye West
- nahm am
WWE Diva Search Contest 2006 teil
- konnte diesen an Ende gewinnen und bekam dadurch einen Vertrag mit der WWE
- wurde dann in das Smackdown! Roster gesteckt, natürlich als Interviewerinnen. Ihr erster Interview-Partner war The Miz der später noch einmal ihren Weg kreuzen sollte - zuerst in einer Fehde zwischen The Miz und Kristal gegen Layla
- dann wurde Layla zu ECW on Sci Fi getradet, wie auch The Miz. Zusammen mit Kelly Kelly und Brooke bildete Layla das Extreme Exposé, welches neben mäßigen Tanzeinlagen auch The Miz zum Ring begleitete
- das Exposé und The Miz hatten ihre erste und einzige Fehde mit Balls Mahoney, bis es aufgrund der Turteleien zwischen Kelly und Mahoney auseinander brach und Brooke entlassen wurde
- fortan begleitete Layla weiter The Miz zum Ring, wie auch seinen Partner John Morrison, selbst fehdete sie anschließend gegen Kelly
- wechselte beim Draft 2008 zu RAW, bandelte dort mit Jamie Noble an, der sie unbedingt beeindrucken wollte
- Layla turnte aber gegen Noble und ging an die Seite von William Regal
- wurde im November 2008 in "Layla London" umbenannt
- nahm an der 25 Divas Battle Royal bei Wrestlemani XXV teil, welche von Santino Marella(als Santina) gewonnen wurde
- im Rahmen des Supplemental Drafts 2009 wurde sie zu Smackdown! gedrafted und somit auch von Regal getrennt
- fehdete dort eine Weile lang mit Eve Torres, gegen die Layla aber meistens den Kürzeren zog
- schmiedete dann eine Allianz mit der damaligen Trägerin des WWE Women's Title Michelle McCool
- die beiden nannten sich Team Lay-Cool und fehdeten mit Mickie James, welche sie als "Piggy James" bezneichneten
- bei TLC 2009 griff sie in das Match zwischen McCool und Mickie ein und bewahrte ihre Partnerin vor einem Titelverlust
- beim Royal Rumble 2010 hatte Lay-Cool dann nicht mehr so viel Glück und der neue Women's Champion hiess Mickie James
- kurze Zeit später verbündeten sich Lay-Cool mit Vickie Guerrero, welche das Team dann eine Weile lang zum Ring begleitete
- sie besiegten bei Elimination Chamber 2010 Maryse und Gail Kim in einem RAW vs Smackdown! Divas Tag Team Match
- war Teil des siegreichen Teams in dem 10-Divas Tag Team Match bei Wrestlemania XXVI
- Lay-Cool trat dann Mitte Mai 2010 in einem Handicap Match gegen Beth Phoenix um deren Women's Title an
- Layla pinnte Phoenix und sicherte sich somit den ersten Titel ihrer Wrestling Karriere
- das Team trat daraufhin aber als Co-Women's Champions auf, obwohl Layla die offizielle Titelhalterin war
- wurden die ersten weiblichen Pro's in der WWE Show NXT und coachten in der 2. Staffel Kaval
- fehdeten in der Zwischenzeit mit Blondetourage bei Smackdown!
- die Zwei verteidigten ihren Titel sowohl gegen Kelly Kelly, als auch gegen Tiffany
- fehdete mit Michelle dann erneut gegen Melina
- forderten diese zu einem Unification Match bei Night of Champions heraus
- half McCool das Lumberjill-Match durch Eingreifen gegen Melina zu gewinnen
- fehdeten dann gegen Natalya , welche die beiden mehrmals besiegen konnte
- verteidigten jedoch den Unified WWE Divas Title bei Hell in a Cell 2010 und Braggin Rights 2010
- verloren dann den Titel in einem Handicap Match bei den Survivor Series 2010 an Natalya
- fehdete anschließend mit McCool, besiegte diese bei Extreme Rules 2011 und verletzte sich kurze Zeit später
- begann Ende März 2012 wieder mit dem Training bei FCW
- feierte bei Extreme Rules am 29.04.2012 ihr Comeback und gewann sofort den Divas Title von Nikki Bella
- verlor den Titel bei Night of Champions in einem spontan angesetzten Match gegen Eve
- fehdete 2013 kurz gegen Tamina Snuka und durfte 2014 kurzzeitig als Tänzerin von Fandango fungieren, als er sich von Summer Rae trennte, jedoch arbeiteten Summer und Layla kurz danach als Team
- musste sich Ende 2014 einer Operation unterziehen
- kehrte im April 2015 wieder zurück und besiegte Emma
- ist seit Juli 2015 mit Ricky Ortiz verlobt
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz