Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

443.245 Shows5.529 Titel1.680 Ligen30.247 Biografien10.233 Teams und Stables4.792 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Bill Goldberg

Allgemeine Informationen
© Miguel Discart
Bürgerlicher Name William Scott Goldberg
Gewicht und Größe 283 lbs. (128 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Tulsa, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 27. Dezember 1966 (52 Jahre)
Debüt 23. Juni 1997 (vor 21 Jahren)
 
 Bild 1/1: bei der "Hall of Fame"-Zeremonie 2018 

Meinung zu Bill Goldberg abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1875
Notendetails
1
   
34%
2
   
25%
3
   
18%
4
   
12%
5
   
5%
6
   
6%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Bill Goldberg verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr199719981999200020012003200420162017

Das Jahr 2017 in der Karriere von Bill Goldberg
geschrieben von Dennis Zahl


Nach seinem Sieg über Brock Lesnar in Rekordzeit, tauchte Goldberg bei der ersten RAW-Ausgabe des Jahres 2017 zurück. Er konfrontierte dort Chris Jericho und Kevin Owens, wobei er versprach den Royal Rumble zu gewinnen, um sich dann bei WrestleMania 33 den WWE Universal Title zu sichern. Braun Strowman und Roman Reigns mischten sich dann ebenfalls noch ein und zusammen mit Reigns verpasste Goldberg dann Braun Strowman einen Spear. Bei der letzten RAW-Ausgabe vor dem Royal Rumble hatte Lesnar einmal mehr eine Konfrontation mit Brock Lesnar, wobei auch The Undertaker sich diesmal einmischte.

Dies führte alles zum eben erwähnten Royal Rumble, wo Goldberg mit der Startnummer 28 ins Match kam. Zunächst entledigte er sich seinem Erzrivalen Brock Lesnar, ehe er dann auch Rusev und Luke Harper eliminierte - nur um dann vom Undertaker ebenfalls herausgeworfen zu werden. Lesnar tauchte bei der nächsten RAW-Show auf und verlangte ein letztes Match von Goldberg, welches bei WrestleMania stattfinden solle. Eine Woche später nahm Goldberg die Herausforderung an und hatte dann noch eine Auseinandersetzung mit Kevin Owens und Chris Jericho.

Im Zuge dieser Meinungsverschiedenheit forderte Goldberg den Champion Kevin Owens heraus, wobei Jericho die Herausforderung einfach annahm. Nachdem das Match dann offiziell gemacht wurde, versprach Goldberg den Titel bei WrestleMania 33 gegen Lesnar zu verteidigen, sollte er ihn denn gewinnen. Am 5. März kam es dann bei Fastlane zum Match zwischen Goldberg und Owens, wobei Goldberg dieses dank einer Ablenkung von Jericho nach nur 22 Sekunden für sich entscheiden konnte - damit holte sich Goldberg den WWE Universal Title.

Einen Tag später tauchte der neue Champion bei RAW auf und wurde von Lesnar empfangen, der einen F-5 parat hatte. Bei der letzten RAW-Folge vor WrestleMania revanchierte sich Goldberg mit einem Spear und das finale Aufeinandertreffen stand auf dem Programm. Bei WrestleMania 33 zeigte Goldberg gleich vier Spears und seinen Jackhammer, doch das sollte nicht ausreichen und Lesnar besiegte schlussendlich zum ersten Mal seinen Rivalen Goldberg. Zum Abschluss seiner kurzen und dennoch illustren Karriere wurde Goldberg schließlich im Jahr 2018 in die "WWE Hall of Fame" aufgenommen, wobei Paul Heyman als Laudator fungierte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz