Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.497 Shows5.688 Titel1.731 Ligen30.644 Biografien10.596 Teams und Stables4.980 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Bill Goldberg

Allgemeine Informationen
© Miguel Discart
Bürgerlicher Name William Scott Goldberg
Gewicht und Größe 283 lbs. (128 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Tulsa, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 27. Dezember 1966 (52 Jahre)
Debüt 23. Juni 1997 (vor 22 Jahren)
 
 Bild 1/1: bei der "Hall of Fame"-Zeremonie 2018 

Meinung zu Bill Goldberg abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1888
Notendetails
1
   
34%
2
   
25%
3
   
18%
4
   
12%
5
   
5%
6
   
6%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hispanobulle
30.11.2016 16:16 Uhr
vergab Note 1
Kommt er in die Halle strahlt er was aus, jetzt zwar nicht mehr diese Urgewalt wie vor 12 Jahren als er beim Entrance sogar den Rauich aus der Nase blies den die Pyroshow erzeugte aber er ist immer noch eine Erscheinung.
Einer der Big Guys die mich immer unterhalten haben. Note 1!
Leuco
23.11.2016 18:41 Uhr
vergab Note 1
At the Royal Rumble everyone is next!!!!!
Rengal
21.11.2016 13:57 Uhr
vergab Note 3
Ich habe die Zeit des Bill Goldberg nicht hautnah miterlebt und seine Matches nur rückblickend geschaut. Er ist definitiv kein hochwertiger Wrestler. Allerdings bringt er eine unglaubliche Intensität und Glaubwürdigkeit mit. Ganze Hallen bringt er zum Kochen. Es gab schon schwächere Big Man.

Insgesamt gebe ich ihm eine 3, da er eine große Bedeutung für das Wrestling hatte. Er war ein vollwärtiger und unterhaltsamer Big Man. Über die 3 hinaus wäre jedoch aus meiner Sicht zu viel des Guten.

Den Sieg über Lesnar halte ich für einen Fehler.
MrPeperonny
03.11.2016 18:04 Uhr
Editiert: 03.11.16 18:05
vergab Note 1
Mein Kindheitsidol. Als kleiner Junge war ich von ihm und seiner grandiosen Siegesserie fasziniert. Seine DVD habe ich nun schon mehrfach angesehen und fühle mich immer wieder unterhalten.

Ich bin sehr gespannt auf das, was er in seinem aktuellen Run in der WWE zeigen kann und ob mein Bild als Kindheitsidol erhalten bleibt.
Ric Flair
20.10.2016 9:26 Uhr
Editiert: 20.10.16 9:27
vergab Note 5
Auch ich kenne seine WCW Zeit noch und ich sage immer noch das er mich nicht überzeugte....und von wegen Fachwissen...ich schaue seit nun 33 Jahren Wrestling und kenne noch die gaaaaanz Alten Promotions usw. und dennoch bin ich sicher nicht DER EXperte. Tatsache ist er war mal groß....aber ich fand ihn nie groß...aber Leute die anderen vorschreiben wollen was ihre Meinung ist...da geben ich ApexPredator und Master ofPain recht, sollten einfach nix sagen. Mann muss nicht Persönlich oder Beleidigend werden, das zeigt von mangelndem Wissen und Toleranz.
Master of Pain
17.10.2016 22:56 Uhr
vergab Note 5
@ Brothers 4life
Zum Thema limitiert: Hätte er mehr zeigen können? Aug jeden Fall. An sich ist das aber nicht schwer, wenn man ohnehin schon kaum etwas zeigt. Ist genau so wie mit Brock Lesnar heute, er zeigt auch kaum etwas, kann aber locker mehr. Der Unterschied zwischen beiden ist aber, dass Brock Lesnar glaubwürdiger erscheint. Goldberg konnte mich alleine schon vom Aussehen her nicht überzeugen, ihn konnte ich nie ernst nehmen, und das hat teilweise auch etwas damit zu tun, dass seine Mimik oft alles andere als überzeugend war. Wenn er wütend wirken sollte, konnte ich keine Wut sehen. Mich konnte sein Charisma nie überzeugen, mich konnte das, was ich gesehen habe nie überzeugen, mich konnte seine ganze Darstellung nie überzeugen.
Wenn man ihm eine 1 geben will, mein Gott, dann macht es doch einfach. Ist doch alles legitim.
Kain
17.10.2016 21:43 Uhr
vergab Note 5
Ich bewerte keine Bedeutung, ich bewerte wie ich unterhalten wurde. Und da ist Goldberg 'ne 8. Die gibt es nicht also nehme ich die nächstliegende Note. Und im Zweifelsfall bewerte ich eben was ich kenne. Insofern finde ich es völlig in Ordnung, wenn jemand Goldberg ausschließlich aufgrund seiner Zeit bei WWE bewertet. Immerhin ist es ja auch völlig legitim, Leute wie Jim Duggan oder Koko Ware zu bewerten, ohne jemals gesehen zu haben, wie gut die in Mid-South respektive Memphis waren.

Fürs Prokokoll: Ich habe die WCW-Zeit erlebt. Finde ihn dennoch so interessant wie 5 km Feldweg.
Brothers 4life
17.10.2016 18:59 Uhr
Editiert: 18.10.16 0:19
vergab Note 1
also erstens könnt ihr die wrestler benoten wie ihr wollt ist mir egal ich sage nur das eine 5 oder 6 für ihn einfach zu schlecht ist. das is meine meinung ihr könnt andere meinung sein natürlich zählt er nicht zu den technisch besten wrestlern. aber als powerhouse reicht es vollkommen aus zum thema limitiert sag ich dann noch das er mit sicherheit noch mehr zeigen konnte goldberg hat zumbeispiel nie eine powerbomb gemacht hätte er sie zeigen können ja natürlich und auch zich andere power moves deswegen sage ich es ist schwachsin zu sagen er sei limitiert wie ihr auf die idee kommt das euch hier irgentwer was verbieten möchte versteh ich nicht und das mit massen begeistern ist nunmal ein gutes beispiel und wichtig ihn bezug auf goldberg und das ist für mich nicht der einzige grund warum ich fan bin er ist für mich das beste powerhouse. das war nunmal 1998 so natürlich war der impact 2003 bis 2004 nicht mehr so gross und jetz lasst es endlich nal gut sein. @ Masters of Pain das muss ich dann doch los werden grade was mimick angeht ist ja wohl goldberg sehr gut und brock lesner ne null nummer alleine schon das geschreie ist ja schon lächerlich ich glaub da stimmen mir die meisten sogar zu aber naja egal
ApexPredator
17.10.2016 16:53 Uhr
vergab Note 4
@Hindenburg Goldberg Note 2, Jim Duggan Note 2, Seth Rollins Note 2, Kota Ibushi Note 3??????? Ich würde mal sagen dass Rollins und Ibushi heute die Massen mindestens genauso zum jubeln bringen wie Goldberg damals. Dazu können beide auch noch exzellent wresteln...
Master of Pain
17.10.2016 16:34 Uhr
vergab Note 5
Wow, ich komme mir mittlerweile fast schon vor wie in Nordkorea bezüglich der eigenen Meinung, finde ich toll!

@ Skun
Er hat vielleicht die Halle dazu gebracht auszuflippen, aber er hat auch genug Leute dazu gebracht, den Sender zu wechseln oder das Klo aufzusuchen. Nur weil die Masse feiert, heißt das in keiner Weise, dass JEDER dem zuzustimmen hat und die, die anderer Meinung sind, ihre Meinung nicht haben dürfen.

@ Hindenburg
Er mag für die WCW wichtig gewesen sein, das streitet auch keiner ab, aber das heißt dennoch nicht, dass man ihn dafür bewundern muss. Adolf Hitler war für die NSDAP auch wichtig - muss man ihn als jemand, der mit der NSDAP nichts am Hut hat, dennoch als sehr gut bewerten? Persönlich habe ich nichts gegen Goldberg, kann ich auch nicht, immerhin kenne ich ihn nicht. Aber in meinen Augen waren die allerbesten seiner Matches wenn überhaupt Durchschnitt, überzeugend war er absolut nicht und einzig bemerkenswert war seine Streak, die aber auch alles andere als gut war. Hinzu kommt das fehlende Charisma und die nicht vorhandene schauspielerische Überzeugung. Das hat mit Hass nichts zu tun. Und Fachwissen braucht kein Mensch für eine persönliche Bewertung.

@ Brothers 4life
Doch, dieses Match tut viel zur Sache, einfach weil es zeigt, wie viel Talent Goldberg wirklich besaß, nämlich fast keines. Und nein, im Wrestling kommt es nicht nur darauf an, wer die größten Zurufe bekommt - das Können spielt auch eine Rolle.
ApexPredator
17.10.2016 16:24 Uhr
vergab Note 4
@Brothers 4Life Und da haben wir es schon wieder. Für dich reicht für eine gute Note die Massen zu begeistern. Für mich müssen halt noch ein paar andere Dinge hinzu kommen. Ellsworth zum Beispiel begeistert momentan auch die Massen. Kriegt der jetzt auch eine 1?
Brothers 4life
17.10.2016 15:26 Uhr
vergab Note 1
dieses match tut nichts zur sache regal hat sich nicht an den scribt gehalten weil er kein fallobst werden wollte. wo ich auch der meinung bin das es richtig war aber ich bin mir sicher hätte er das mit goldberg vorher abgesprochen das er die und die moves zeigen will wehre alles in ordnung gewessen. das regal der bessere war ist klar aber wir wissen alle das es beim wrestling nicht daurauf ankommt wer der bessere ist sondern es geht darum wer die massen begeistert. ausserdem wer sagt das du ihm eine 2 geben must eine 4 ist doch noch grade so in ordnung ich meine 5 oder 6 ist auch für ein goldberg zu schlecht warum hab ich hier schon beschrieben so wrestler wie great kalli oder giant gonzales die wirklich limmitiert und unbeweglich wahren da kann man auch mal ne 5 geben. weil die auch nicht wirklich was fürs wrestling getan haben...
ApexPredator
17.10.2016 14:30 Uhr
vergab Note 4
Langsam wird es hier wirklich kurios. Hier gibt es allen Ernstes Leute, die einem vorschreiben wollen, wie eine PERSÖNLICHE Bewertung vorzunehmen ist. Goldberg war Topstar bei WCW also muss er mindestens ne 2 bekommen. Really??? Alle schlechten Bewertungen sind von Hatern und den Leuten fehlt das Fachwissen. Das ist ja schon fast ein persönlicher Angriff. Leute realisiert doch einfach mal, dass man unterschiedliche Auffassungen von gutem Wrestling haben kann und somit auch andere Kriterien für die Bewertung zu Grunde legt. Ich habe Goldberg hier zwar schon bewertet aber nochmal kurz: Erscheinung, Gimmick und Inszenierung waren großartig. Wrestlerisch, Storytelling und Mic Skills unterdurchschnittlich. Und an alle Unbelehrbaren, schaut euch das Match gegen Regal an...
Hindenburg
17.10.2016 13:47 Uhr
vergab Note 2
Alleine schon wegen den ganzen Hater Kommentaren gibts min. ne 2. Die meisten Leute haben keine Ahnung wie wichtig er für die WcW war und wie gross seine mediale Präsenz in den Staaten gewesen ist.
Viele Kommentare auf genickbrich sind leider aus dem Affekt mit persönlicher Abneigung gegenüber einer Person zu begründen. Natürlich war er unsauber. Im aber deswegen mit ner 5 oder 6 zu bewerten, zeugt von puren Hass oder fehlendem Fachwissen.
Mal abgesehn davon, das man lieber gar nix schreiben sollte, wenn man keine neutrale Meinung formulieren kann, sollte man sich im Admin bereich mal fragen, ob man Hass Kommentare nicht einfach löscht.
Skun
17.10.2016 13:42 Uhr
vergab Note 2
Goldberg war einer der wenigen Wrestler die eine Halle dazu gebracht haben auszuflippen.
Eine Icone des Wrestlings schlecht zu bewerten nur weil man ihn einfach nicht mag halte ich für völlig daneben.
Ich gebe z.b. einem Hitman auch keine 6 obwohl ich ihn nie ab konnte.
Kain
17.10.2016 12:19 Uhr
vergab Note 5
"Wer seinen WcW Run nicht gesehen sollte einfach keine Note hier vergeben, Fertig! Ich gebe ihm eine 1- da er zu seiner Zeit das Impact Uüberhaupt war. Nicht zu vergleichen mit dem Farblosen Lesnar."

Ebenso sollte man sich jede Bewertung, ob schriftlich oder in Form einer Note, über Jim Duggan verkneifen, ohne vorher seine Arbeit für Mid-South gesehen zu haben. ;)
Ric Flair
17.10.2016 9:21 Uhr
Editiert: 17.10.16 9:21
vergab Note 5
Ich finde Goldberg überbewertet. Er hatte seine Zeit und damals war er ein Star....aber seine Stiffe Art die unter anderem Bret Harts Karriere beendete machen ihn nicht unbedingt zu einem Worker mit dem man Arbeiten möchte. Seine Limitierten Moves und sein Mic Skill sind auch nicht der Burner. Und nachdem er von William Reagl vorgeführt wurde (weiß nicht mehr wann & wo) zeigte das er einfach nichts drauf hat. Imposannte Erscheinung (zumindest damals) aber das war es auch schon.....
Flor1986
17.10.2016 7:19 Uhr
vergab Note 6
@backgain65
Hast du Lesnars ersten Run mal gesehen?
Da war er um Längen besser als Goldberg und auch besser im Ring.
backgaim65
16.10.2016 17:58 Uhr
Editiert: 30.12.16 17:28
Wer seinen WcW Run nicht gesehen hat, sollte einfach keine Note hier vergeben, Fertig! Ich gebe ihm eine 1- da er zu seiner Zeit das Impact Uüberhaupt war. Nicht zu vergleichen mit dem Farblosen Lesnar. Seine Matches waren Kurz und Intensiv, ja! Aber unterhalten hat er immer.
Flor1986
15.10.2016 10:14 Uhr
vergab Note 6
Großer Gott..
Habe gehofft, dass er nicht zurückkommt,brauche ihn nun wirklich nicht mehr.
Habe ihn schon zu der aktiven Zeit nicht gemocht und nun brauche ich ihn erst recht nicht mehr.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz