Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.194 Shows5.221 Titel1.595 Ligen29.765 Biografien9.860 Teams und Stables4.497 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mickey Gambino

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 202 lbs. (92 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 11. Oktober 1983 (35 Jahre)
Debüt 31. Januar 2004 (vor 14 Jahren)
 

Meinung zu Mickey Gambino abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
100%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Die 14 Kämpfe, die Mickey Gambino im Jahre 2012 @ Vereinigte Staaten von Amerika bestritt
1GOUGE Winter Wars
21. Januar 2012 @ Roxboro, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Jimmy Jack Funk Jr. (c) besiegte Mickey Gambino [GOUGE Title]
2IWC Pure Talent
27. Januar 2012 @ Court Time Sports Center in Elizabeth, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino und Marshall Gambino besiegten Super Hentai und Jimmy Vegas [Grudge Match]
3GOUGE Redneck Rumble
25. Februar 2012 @ Nashville, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino besiegte Ray King
4GOUGE March Mat Maddness
3. März 2012 @ Creedmore, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino besiegte Mike West
5GOUGE 6th Anniversary Show
14. April 2012 @ Roxboro, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Damien Wayne (c) besiegte Mickey Gambino [GOUGE North Carolina Title]
6 Clash of The Champions
27. April 2012 @ Junior High School in Fairmont, West Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bushwhacker Luke und Jock Samson besiegten Mickey Gambino und Shawn Blanchard
7GOUGE @ Raleigh
5. Mai 2012 @ Raleigh, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino besiegte Stoney Hooker
8GOUGE @ Wake Forest
5. Mai 2012 @ Wake Forest, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mike West besiegte Mickey Gambino
9GOUGE Food Truck Rodeo
7. Juni 2012 @ Raleigh, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino besiegte ATL
10GOUGE Rock & Rasslin Apocalypse
28. Juli 2012 @ Charlotte, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Jimmy Jack Funk Jr. und Seymour Snott besiegten Mickey Gambino [2 on 1 Handicap Match]
11GOUGE Durm Mania
25. August 2012 @ Durham, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Frank Stalletto und Mickey Gambino besiegten Jaheem the Dream und Mike West
12GOUGE Food Truck Rodeo
25. August 2012 @ Raleigh, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Frank Stalletto und Mickey Gambino besiegten El Hijo del Generico und Seymour Snott
13GOUGE Food Truck Rodeo
17. November 2012 @ Raleigh, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino besiegte Caprice Coleman
14GOUGE Food Truck Rodeo
17. November 2012 @ Raleigh, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mickey Gambino besiegte Jimmy Jack Funk Jr. - TITELWECHSEL!!! [GOUGE Title]
zurück zur Liste der Stationen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz