Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.777 Shows5.270 Titel1.602 Ligen29.832 Biografien9.899 Teams und Stables4.575 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Shad Gaspard

Allgemeine Informationen
© David Seto
Bürgerlicher Name Shad Gaspard
Gewicht und Größe 290 lbs. (132 kg) bei 6'7'' (2.01 m)
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 13. Januar 1981 (37 Jahre)
Debüt 2003
 
 Bild 1/1: 2008 

Meinung zu Shad Gaspard abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3772
Notendetails
1
   
3%
2
   
14%
3
   
32%
4
   
28%
5
   
15%
6
   
8%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Da Beast, Shad, Shad Gaspard
Finisher Running Big Boot, Samoan Drop-Blockbuster-Combination (G9) und STO (The Recoil / Thugnificent)
Typische Aktionen Back Suplex Side Slam, Shoulderblock, Sidewalk Slam und Snake Eyes
Tag Teams Crime Time mit JTG (als Shad Gaspard)
Cryme Tyme mit JTG (als Shad bzw. Shad Gaspard)
Gang Stars [2] mit JTG (als Shad Gaspard)
The Neighborhoodies mit Neighborhoodie (als Shad Gaspard)
Stables Bolin Services mit Big Bad John, Big Guido, Blaster Lashley, Bull Buchanan, Carly Colón, Charles Evans, Christian, Dean Visk, Gene Mondo, Jack Black, Jerome Crony, Justin LaRoche, Kassidy James, KC James, Ken Doane, Kenny Bolin, Lance Cade, Mark Henry, Mark Jindrak, Maurice, Melissa Coates, Mike Mizanin, Mike Mondo, Ms. Blue, Nick Dinsmore, Nurse Lulu, Paul E. Normous, The Prototype, René Duprée, Rico Constantino, Rob Conway, Sean O'Haire, Sly Skraper und SoSay (als Da Beast)
Gemanagt von Gemanagt von Eve Torres.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 390 von Shad Gaspard bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken 50 Cent - Just A Lil Bit (Instrumental)
Gary George, Marshall Sampsel, Marvin Wadley II - In A Fix
Public Enemy - Can't Truss It
Jim Johnston - Bringin' Da Hood T U (2006 bis 2010)
Jim Johnston - In a Fix (2010)
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2008, SmackDown vs. RAW 2009, SmackDown vs. RAW 2010 und SmackDown vs. RAW 2011
Verhaftungen 5. März 2011: Unachtsames Überqueren einer Straße
Interviews
Interview (17. Oktober 2008)
Interview (4. Februar 2011)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Offizielles MySpace-Profil
- betrieb an der High School Amateur Wrestling, Track Running und Basketball
- auf dem College machte er mit dem Basketball weiter
- nach seinem Abschluss versuchte er sich als erfolgreicher No Holds Barred Fighter (35 Siege - 7 Niederlagen) und Amateur Boxer (57 Siege - 26 Niederlagen)
- war zudem Bodyguard für mehrere Rapper
- entschloss sich dann Wrestler zu werden und trainierte in der
OVW
- debütierte als Da Beast und wurde Teil der Bolin Services
- im Juni 2005 unterschrieb er einen WWE Development Vertrag
- seit Mai 2006 tritt er unter seinem richtigen Namen an
- teamte bei OVW mit Neighborhoodie
- zusammen mit Neighbourhoodie teamte er in Darkmatches als The Gang Stars
- im September wurde er dann zusammen mit seinem Partner ins Hauptroster der WWE aufgenommen
- als Shad Gaspard vom Tag Team Cryme Tyme wurden bei Raw im September 2006 erste Promovideos eingespielt
- sie debütierten dann bei RAW im Oktober und gewannen fortan einige Matches gegen Tag-Teams bestehend aus verschiedenen Mitgliedern der Spirit Squad, sowie Charlie Haas & Viscera
- beim Cyber Sunday traten Cryme Tyme in einem Texas Tornado Match gegen Lance Cade & Trevor Murdoch, Charlie Haas & Viscera, sowie die Highlanders an und konnten auch das Match für sich entscheiden
- anschließend wurden sie eher in Segmenten eingesetzt, so verscherbelten sie Litas Unterwäsche bei ihrem Rücktritt bei der Survivor Series oder besuchten ein Altersheim
- schließlich verbündeten sie sich halbwegs mit den Highlanders und nahmen es mit dem reformierten World's Greatest Tag-Team auf. Cade & Murdoch stellten sich dabei an die Seite von Shelton Benjamin & Charlie Haas und beim ersten RAW 2007 konnten Cryme Tyme und die Highlanders ein Match gegen ihre Fehdengegner für sich entscheiden
- bei New Years Revolution 2007 konnten Cryme Tyme ein Tag-Team Turmoil für sich entscheiden und errangen damit den Platz als Nummer Eins-Herausforderer auf die WWE World Tag Team Titles, allerdings bekamen sie nie ein Titel Match
- anschließend wurden die Auftritte von Cryme Time seltender und bedeutungsloser, sie waren häufig nur noch in Comedy Segmenten zu sehen
- wurde im September 2007 aus der WWE entlassen nachdem sie einen Disput mit Lance Cade und Trevor Murdoch hatten und sich laut Berichten dabei sehr unprofessionell verhielten
- nach seiner Entlassung machten Gerüchte die Runde, dass er einen Vertrag bei TNAW unterschrieben hat
- im Januar 2008 trat er allerdings wieder für die OVW an und er kehrte zusammen mit JTG überraschend Ende März wieder zu Raw zurück, wo sie bei ihrem Comeback Match Cade und Murdoch besiegen konnten
- Mitte Juni unterstützten sie John Cena in seiner Fehde mit John Bradshaw Layfield und demolierten dessen Limousine
- fehdeten darauf mit Cody Rhodes und Ted DiBiase Jr. um deren World Tag Team Titles, unterlagen ihnen jedoch bei Unforgiven 2008
- ende September startete eine neue Fehde mit John Morrison und The Miz
- die beiden Internet-Shows "Word Up" und"The Dirt Sheet" wurden dabei genutzt um die Rivalität der Teams voranzutreiben
- bei Cyber Sunday 2008 kam es dann zum Match der Teams, welches Miz & Morrison gewinnen konnten
- nachdem man sie 2009 bei RAW kaum mehr in Storylines mit integrierte, wurden sie via Supplemental Draft 2009 zu Smackdown! gedrafted
- hier bekamen sie eine Weile lang Eve Torres als Managerin zur Seite gestellt und fehdeten mit Hart Dynasty
- besiegten diese mitte Juli um #1 Contender auf die Unified WWE Tag Team Championships von Jeri-Show zu werden
- konnten sich beim Summerslam 2009 aber erneut nicht die Titel sichern
- danch liess man sie weiter gegen die Dynasty fehden, ohne dass sich ein Team klar behaupten konnte
- anfangs März 2010 verloren sie ein #1 Contenders Match für Tag Team Gold gegen John Morrison und R-Truth
- nach einer weiterer Niederlage gegn dasselbe Team Ende März, attackierte Shad JTG und es kam zum Split und einer Fehde zwischen den beiden
- die Fehde der Zwei gipfelte in einem Strap Match bei Extreme Rules 2010, welches JTG für sich entscheiden konnte
- daraufhin wurde Gaspard zu Florida Championship Wrestling geschickt, um an seinen Fähigkeiten zu arbeiten
- wurde am 19. November 2010 von World Wrestling Entertainment entlassen
- ließ im März 2013 verlauten er würde gerne zur WWE zurückkehren
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz