Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.433 Shows5.623 Titel1.703 Ligen30.488 Biografien10.461 Teams und Stables4.908 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Kevin Randleman

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kevin Christopher Randleman
Gewicht und Größe 205 lbs. (93 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Sandusky, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 10. August 1971
Debüt 22. Oktober 1996 (vor 22 Jahren)
Todestag 11. Februar 2016 [Herzversagen]

Meinung zu Kevin Randleman abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2649
Notendetails
1
   
10%
2
   
20%
3
   
50%
4
   
20%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Kevin Randleman, Randle Man
Spitznamen Fudge Brownie, The Monster
Kampfstil Freistilringen
Trainer Wurde von Team Hammer House und Xtreme Couture trainiert.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 41 von Kevin Randleman bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Ausfallzeiten
Gehirnerschütterung (von März 2000 bis April 2000)
Infektion (von März 2006 bis August 2006)
Staphylokokkeninfektion (von Oktober 2007 bis April 2008)
Schulterverletzung (von Juni 2008 bis August 2008)
Filmauftritte Men in Black 3
Spielbar mit EA Sports MMA, Fire Pro Wrestling Returns, PrideGP Grand Prix 2003, Sudden Impact, Tapout 2, Throwdown, Ultimate Fighting Championship und Undisputed 3
Verhaftungen 16. August 2007: Fahren unter Alkoholeinfluss
Interessante Links
Offizielle Homepage
- er ist zweifacher All-American NCCA Champion im Freistilringen und Mitglied der Oklahoma Wrestling Hall of Fame
- bei seinem Debüt beim Universal Vale Tudo Fighting 4 Turnier konnte er gleich das Turnier gewinnen
- sein
UFC-Debüt gab er bei UFC 19 mit einem Sieg über Maurice Smith
- bekamdie bekam danach eine Chance auf den UFC Heavyweight Title anzutreten verlor allerdings gegen Bas Rutten
- nachdem dieser seine Karriere beendete bekam er gegen Pete Williams Ende 1999 erneut die Chance auf den Titel und konnte ihn sich diesmal sichern
- Mitte 2000 vertedigte er den Titel gegen Pedro Rizzo
- im November verlor er den Titel dann an Randy Couture
- wechselte dann zu den Light Heavyweights
- in seinem ersten Light Heavyweight Kampf musste er sich Chuck Liddell geschlagen geben
- trotz einem Sieg über Renato Sobral trennte man sich Anfang 2002
- ging dann nach Japan zu zu PRIDE
- gewann dort seine ersten drei Kämpfe
- verlor dann seine nächsten beiden Kämpfe gegen Quinton Jackson und Kazushi Sakuraba
- im April 2004 besiegte er Mirko Cro Cop
- es folgte eine Serie von vier Niederlagen gegen u.a. Fedor Emelianenko und Filipovic
- nach seinem Kampf gegen Maurício Rua im Oktober 2006 fiel er beim Drogentest durch und wurde daraufhin für ein Jahr suspendiert
- während er suspendiert war wurde er erst wegen Nierenproblemen ins Krankenhaus eingelifert ehe er sich auch noch eine schwere Infektion einfieng, die ihm fast das Leben kostete
- im Mai 2008 gewann er sein Comeback, musste sich dann aber in seinem nächsten Kampf Mike Whitehead geschlagen geben
- nachdem er auch seine nächsten beiden Kämpfe u.a. gegen Roger Gracie verlor wird über ein bevorstehendes Karriereende spekuliert
- tritt ab und zu auch bei japanischen Wrestling-Ligen an
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz