Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

408.931 Shows5.149 Titel1.577 Ligen29.628 Biografien9.674 Teams und Stables4.361 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Rayo de Jalisco Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 254 lbs. (115 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Guadalajara, Jalisco (Mexiko)
Geburtstag 1. Januar 1960 (58 Jahre)
Debüt 28. November 1975 (vor 42 Jahren)
 
 Bild 1/2: im Jahre 2007

Meinung zu Rayo de Jalisco Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4545
Notendetails
1
   
0%
2
   
2%
3
   
4%
4
   
18%
5
   
46%
6
   
30%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Rayman, Rayo de Jalisco Jr.
Typischer Fehler Rayo de Jalisco
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Spitzname El Ídolo Tapatío
Verwandtschaften Rayo de Jalisco Jr. ist der Neffe von Black Sugar, der Ehemann von Mitzuki Wong, der Cousin von Mr. Rayo, der Vater von Rayman, der Sohn von Rayo de Jalisco, der Cousin von Rayo Star, der Großcousin von Saruman, der Cousin von El Tigre de Guanajuato, der Neffe von Tony Sugar und der Cousin von Ultra Rayo.
Trainer Wurde von Diablo Velazco und Rayo de Jalisco trainiert.
Typische Aktionen Kneeling Headbutt (Topes De Jalisco), La Tapatía, Plancha Suicida und Tope en Reversa
Stables La Corporación de los Juniors mit Emilio Charles Jr., El Fantasma Jr., El Hijo del Solitario, El Monarca Jr., Scorpio Jr. und Tinieblas Jr. (als Rayo de Jalisco Jr.)
Turniersiege
CMLL Gran Prix Internacional 1994 (15. April 1994)
CMLL La Copa Arena México 2002 (5. Juli 2002)
CMLL Torneo de Parejas Increibles (16. September 2003)
CMLL Torneo de Parejas (3. April 2005)
Maskengewinne als Rayo de Jalisco Jr. gegen El Egipcio (9. Dezember 1983)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen Cien Caras (21. September 1990)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen The Steele (5. Juni 1998)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen El Enterrador Dos Mil (1. November 2007)
Hair Matches (Siege) als Rayo de Jalisco Jr. gegen Gran Markus Jr. (7. Februar 1999)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen Cien Caras (29. November 1999)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen Gran Markus Jr. (30. Januar 2000)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen American Crazy (29. Juni 2007)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen Universo Dos Mil (22. Juni 2013)
als Rayo de Jalisco Jr. gegen Súper Parka (6. Dezember 2013)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1051 von Rayo de Jalisco Jr. bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Blas Galindo - El Son de la Negra
Mariachi Vargas de Tecatitlan - Guadalajara
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz