Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.684 Shows5.222 Titel1.595 Ligen29.769 Biografien9.866 Teams und Stables4.502 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Gene Okerlund

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Eugene Okerlund
Gewicht und Größe 213 lbs. (97 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Robbinsdale, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 29. November 1938 (79 Jahre)
Debüt 1974
 

Meinung zu Gene Okerlund abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 321
Notendetails
1
   
59%
2
   
28%
3
   
3%
4
   
7%
5
   
3%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Gene Okerlund
Spitzname Mean Gene
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 4 von Gene Okerlund bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Chris Goulstone - Piano Rock
Tim Renwick - Its Only Rock 'N' Roll 1
WCW Theme Library - Run for your Life (2000)
Filmauftritte The A-Team (Serie), Hulk Hogan's Rock 'n Wrestling, Legends' House, No Holds Barred, Repossessed und Timemaster
Moderierte Medien 30 Years of SummerSlam, Best of Fall Brawl, Best of Slamboree, Best of the WWF Vol. 16: "Around the World", Best of the WWF Vol. 4, Best of the WWF Vol. 7, Best of the WWF Vol. 9, Bruno Sammartino: Wrestling's Living Legend, Grand Slams, Hulkamania 2, Macho Man Randy Savage & Elizabeth, Ricky "The Dragon" Steamboat, Rowdy Roddy Piper's Greatest Hits, Superstar Series: "The Nature Boy" Ric Flair, Tag Team Champions, The British Bulldogs, The Greatest Wrestling Stars of the 80s, The Hart Foundation, UK Fan Favorites, Villains of the Squared Circle und Wrestling's Country Boys
Als Gast zu sehen Starrcade: The Essential Collection, The True Story of WrestleMania und Top 50 Superstars of All Time
Spielbar mit Mayhem, Nitro, Thunder und WrestleFest HD
Verhaftungen 3. November 1999: Besitz von Drogen
12. März 2000: Fahren unter Alkoholeinfluss
Interviews
Interview (17. April 2001)
Interview (25. April 2008)
Kommentierte Shows
288 von Gene Okerlund kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- einer der bekanntesten Interviewer und Announcer
- begann seine Karriere in der
AWA, wo er Partner von Marty O'Neill war
- 1984 wechselte er zur WWF, wo er neun Jahre der Main Interviewer war
- hatte ein einziges Match
- dort trat er zusammen mit seinem Freund Hulk Hogan gegen George Steele und Mr. Fuji an
- am Ende konnte Okerlund Mr. Fuji pinnen
- zudem war er Host von WWF Shows, so z.B. von All American Wrestling
- verließ die WWF 1993 und ging zur WCW
- dort blieb er bis 2001, als die WCW von der WWF aufgekauft wurde
- wurde dann wieder Teil der WWF und feierte seine Rückkehr bei der Gimmick Battle Royal bei WrestleMania 17
- wurde der Host der WWE Show Confidential
- 2004 musste er kürzertreten, da er eine Nierentransplantation bekam
- macht inzwischen wieder Auftritte, aber nur noch sehr wenige
- wurde 2006 in die WWE Hall of Fame aufgenommen
- moderiert nun wieder für die Klassik-Abteilung von WWE, z.B. die Show "Vintage Collection"
- 2014 war er Teil der ersten Season von WWE "Legend's House", einer Reality Show die bereits 2012 aufgezeichnet wurde, zusammen mit sieben weiteren Legenden
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz