Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.414 Shows5.846 Titel1.775 Ligen31.124 Biografien10.947 Teams und Stables5.224 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Roman Reigns

Allgemeine Informationen
© Chairman of the Joint Chiefs of Staff
Bürgerlicher Name Leati Joseph Anoa'i
Gewicht und Größe 265 lbs. (120 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Pensacola, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 25. Mai 1985 (35 Jahre)
Debüt 19. August 2010 (vor 9 Jahren)
 
 Bild 1/2: 2016

Meinung zu Roman Reigns abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2749
Notendetails
1
   
24%
2
   
25%
3
   
22%
4
   
15%
5
   
8%
6
   
7%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Roman Reigns verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20182019

Das Jahr 2019 in der Karriere von Roman Reigns
geschrieben von Dennis Zahl


Jahrelang gehörte Roman Reigns zum oberen Bereich von World Wrestling Entertainment, allerdings sollte sich diese Position am Ende des letzten Jahres ändern. Hintergrund war ein erneuter Ausbruch seiner Leukämie-Erkrankungung, weswegen Reigns in eine Zwangspause gehen musste. Ende Februar des neuen Jahres kehrte er dann bei RAW zurück und zur Erleichterung der Fans, konnte die Krankheit (vorerst) besiegt werden. Es folgte auch prompt ein Programm mit seinen alten Kumpanen Dean Ambrose und Seth Rollins, welches in der Reunion von The Shield endete und zusammen besiegten sie bei Fastlane das Team bestehend aus Bobby Lashley, Baron Corbin und Drew McIntyre. Mit McIntyre hatte Reigns dann seine nächste Fehde und diese kumulierte in einem erfolgreichen Sieg seitens Reigns bei der größten Show des Jahres, WrestleMania 35.

In der Folgezeit wurde er im Zuge des „Superstar Shake-Ups“ zu SmackDown gebracht, wo er gleich mit einem Paukenschlag auftauchte – er verpasste Vince McMahon seinen Superman Punch. Daraus folgte eine Fehde mit Shane McMahon, welcher seinen Vater rächen wollte und dabei Unterstützung von Elias bekam. Zwar konnte er bei „Money in the Bank“ Elias besiegen, musste dann aber bei „Super ShowDown“ eine Niederlage gegen Shane McMahon einstecken. Dabei spielte Drew McIntyre einmal mehr eine Rolle, nachdem dieser sich in das Match einmischte. Bei der Show Stomping Grounds konnte Reigns seinen Widersacher Drew einmal mehr besiegen, wurde dafür aber am folgenden Tag bei RAW von diesem und Shane McMahon angegriffen.

Dabei bekam er allerdings prominente Hilfe von niemand anderem als von The Undertaker, mit welchem er zusammen dann bei „Extreme Rules“ ein No Holds Barred Match gegen McMahon und McIntyre gewinnen konnte. Damit war dieses Thema erledigt und so konnte sich Roman wieder anderen Dingen zuwenden, was in diesem Fall eine Fehde mit Rowan bedeutete. Dieser war für eine hinterhältige Attacke verantwortlich und nachdem Reigns dies nach einigen Wochen herausfinden konnte, bestritt er bei Clash of Champions ein „No Disqualification Match“ gegen diesen. Rowan war allerdings hilfreich, nachdem er Hilfe vom Rückkehrer Luke Harper erhielt. Dafür besiegte er die beiden zusammen mit Daniel Bryan im Oktober bei „Hell in a Cell“ und so folgte gegen King Corbin und dessen Helferlein Dolph Ziggler und Robert Roode das nächste Programm. Zwar verlor Reigns auch hier ein großes Match bei TLC: Tables, Ladders & Chairs 2019 gegen Corbin, allerdings war er im Jahr 2019 wieder omnipräsent im Programm von World Wrestling Entertainment und gehörte mit zu den wichtigsten Leuten bei der Liga aus Connecticut.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1995
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz