Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.760 Shows5.534 Titel1.684 Ligen30.282 Biografien10.259 Teams und Stables4.810 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Roman Reigns

Allgemeine Informationen
© Chairman of the Joint Chiefs of Staff
Bürgerlicher Name Leati Joseph Anoa'i
Gewicht und Größe 265 lbs. (120 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Pensacola, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 25. Mai 1985 (34 Jahre)
Debüt 19. August 2010 (vor 8 Jahren)
 
 Bild 1/2: 2016

Meinung zu Roman Reigns abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2598
Notendetails
1
   
25%
2
   
25%
3
   
22%
4
   
15%
5
   
7%
6
   
6%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Roman Reigns verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr2018

Das Jahr 2018 in der Karriere von Roman Reigns
geschrieben von Virgile Dutrannoy


Er war der einzige dunkle Fleck in der weißen Weste Brock Lesnars, denn er war der Mann, der das Biest beim WWE SummerSlam 2018 bezwingen konnte und damit sein bis dahin schon sehr gutes Jahr noch krönen konnte. Die Rede ist selbstverständlich vom Big Dog höchstpersönlich: Roman Reigns!

Reigns begann das Jahr 2018 als Träger des WWE Intercontinental Titles - welchen er zum ersten Mal in seiner Karriere halten und sich damit zum siebzehnten sogenannten Grand Slam Champion machen konnte. Beim WWE Royal Rumble 2018 direkt zum Jahresbeginn schaffte er es wieder einmal ins Finale und musste sich dort knapp Shinsuke Nakamura geschlagen geben. Dies hielt Roman Reigns allerdings nicht davon ab, die Elimination Chamber zu gewinnen und zum vierten Mal in Folge im Main Event von WrestleMania zu stehen. Rekordverdächtig!

Es dauerte zwar bis zum Sommer, ehe sich Roman Reigns endlich den WWE Universal Title sichern konnte, aber dies bedeutete auch, dass sich der Big Dog entspannt auf der zweiten Position der Nahrungskette zurücklehnen konnte. Herausforderer wie Samoa Joe, Jinder Mahal und Bobby Lashley räumte Reigns hintereinander aus dem Weg, um dann Lesnar den Titel nach über fünfhundert Tagen Regentschaft abzunehmen. Es folgte eine Titelverteidigung gegen Finn Bálor und der erneute Zusammenschluss von The Shield. Mit Seth Rollins und Dean Ambrose im Rücken fehdete Reigns gegen das Monster Among Men Braun Strowman, gegen Drew McIntyre und Dolph Ziggler. Angekündigt war außerdem eine große Titelverteidigung in Saudi-Arabien bei WWE Crown Jewel gegen Brock Lesnar und Braun Strowman, doch die Realität machte hier einen Strich durch die Rechnung. Roman Reigns verkündete im Ring, dass er unter Leukämie litt, unterbrach seine Karriere und gab den Titel kampflos ab.

Aufgrund eben jenes Schicksalsschlags endete das erfolgreiche Jahr von Roman Reigns sehr abrupt im Herbst, dennoch war er bis dahin eine der wichtigsten Personen des WWE-Kaders und konnte ein erneut sehr erfolgreiches Jahr feiern.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2011
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Virgile Dutrannoy  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz