Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.614 Shows5.291 Titel1.608 Ligen29.879 Biografien9.923 Teams und Stables4.594 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Cliff Compton

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Clifford David Compton
Gewicht und Größe 220 lbs. (100 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 2. November 1979 (39 Jahre)
Debüt 1998
 

Meinung zu Cliff Compton abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3985
Notendetails
1
   
5%
2
   
16%
3
   
11%
4
   
38%
5
   
19%
6
   
11%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Cliff Compton, Dice Domino, Domino
Spitznamen The Great, Mr. 1859, Mr. Media
Trainer Wurde von Larry Sharpe und OVW Wrestling School trainiert.
Finisher Fisherman Buster (Domino Driver) und Tornado DDT (Cliffhanger)
Typische Aktionen Cobra Clutch, Kneelift und Vertical Suplex Piledriver
Tag Teams Deuce 'N' Domino mit Deuce (als Domino)
The Double Threat mit Jake Bishop (als Cliff Compton)
The Throw-Backs mit Deuce Shade (als Dice Domino)
Untouchables [4] mit Deuce Shade (als Dice Domino)
Stables SCUM mit Jimmy Jacobs, Jimmy Rave, Kevin Steen, Matt Hardy, Rhett Titus, Rhino und Steve Corino (als Cliff Compton)
Gemanagt von Gemanagt von Christian Mascagni (als "Cliff Compton"). Gemanagt von Cherry und Maryse (als "Domino").
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 339 von Cliff Compton bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich - Hold Tight!
Jim Johnston - I'm All About Cool
Voodoo Johnson - Dirty Angel
Ausfallzeiten
Gehirnerschütterung (im Februar 2014)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
1 von Cliff Compton kommentierte Veranstaltung in unserem Showarchiv
- wurde im Nassau County auf Long Island geboren
- hatte als Dice Domino mit
Deuce Shade ein Team namens The Throw-Backs (später Untouchables), indem sich die beiden kleideten und verhielten wie Leute aus den 50'ern.
- sie wurden auch OVW Tag Team Champions, als Shade The Miz in einem Single Match besiegen konnte
- debütierte bei den Friday Night Smackdown! Tapings am 16. Januar 2007, an der Seite von Deuce mit Cherry als Managerin
- das Team wurde schnell gepushed und bekam bei No Way Out einen Titleshot
- dieses Match verloren sie allerdings gegen die Champions Paul London und Brian Kendrick, und danach verschwanden sie in der Versenkung
- nach ihrer Rückkehr griffen sie erneut ins Titelrennen ein und schafften es tatsächlich, sich die Belts zu sichern
- verloren diese anschließend an Matt Hardy und Montel Vontavious Porter
- bekamen keine großartigen Storylines mehr, statt Cherry wurden sie später von Maryse begleitet
- trennten sich laut Storyline im Streit, Deuce wurde zu RAW gedraftet und Domino im August 2008 entlassen
- danach trat er wieder independet an, unter anderem für OVW
- kehrte bei der 11th Anniversary-Show zu ROH zurück, als er sich SCUM anschloss
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz