Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

439.098 Shows5.503 Titel1.670 Ligen30.171 Biografien10.180 Teams und Stables4.754 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mo

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Robert L. Horne
Gewicht und Größe 285 lbs. (129 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 13. April 1955 (63 Jahre)
Debüt 1991
 

Meinung zu Mo abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4621
Notendetails
1
   
2%
2
   
1%
3
   
14%
4
   
15%
5
   
27%
6
   
40%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias BJ Awesome, Bobby Knight, Buzz, Death Squad #2, Marly Pryde, Mo, Mo Doink, Rob Harlem, Sir Mo, Sir Mohammed
Lehrling Trainierte Viscera.
Tag Teams The Four Doinks mit Butch Doink, Luke Doink und Mabel Doink (als Mo Doink)
Harlem Knights mit Mabel/Nelson Knight (als Bobby Knight bzw. Sir Mohammed)
Men on a Mission mit King Mabel/Mabel (als Mo)
Regulators mit Deon Harlem (als Rob Harlem)
Stables Nation of Domination mit Akeem Mohammad, Clarence Mason, Elijah, JC Ice, Kareem Olajuwon, Miss Texas, PG-187, Shaquille Ali und Wolfie D (als Sir Mohammed)
Management Managte King Mabel.
Gemanagt von Gemanagt von Oscar.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 301 von Mo bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Men On A Mission
- sein erstes Gimmick war wohl Marly Pryde
- in der
USWA als Bobby Knight unterwegs, wrestlete zusammen mit Nelson Knight als The Harlem Knights
- 1993 bekamen sie einen Vertrag bei WWE und zusammen mit Oscar bildeten Mo und Mable, wie sie sich nun nannten, Men On A Mission (M.O.M.)
- Oscar war hierbei der rappende Manager und versuchte die positive Message der Jungs aus Harlem an den Mann zu bringen, "Whoop! There It Is"
- den ersten großen Auftritt hatten M.O.M. als sie als Doinks verkleidet zusammen mit Bushwhacker Luke und Bushwhacker Butch ein Elimination Match gegen Bam Bam Bigelow, Bastion Booger, Fatu und Samu komplett überstanden
- hiernach war die Popularität von M.O.M. so groß, dass man ein Programm gegen die amtierenden Träger der WWF Tag Team Titles ansetzte, The Quebecers
- kurioserweise konnten sich Mo und Mabel auch die Titel gegen Quebecer Jacques und Quebecer Pierre sichern, dies auf einer Auslands-Tour in Großbritannien, als Mabel in einem Match k.o. ging, auf Pierre fiel und der Ringrichter durchzählen musste. Zwei Tage später wurde der ungeplante Titelwechsel korrigiert
- schon 1994 kämpfe Mabel mehr und mehr in Singles Matches, in Tag Team Matches holten sie sich immer öfter Niederlagen ab und ließen ihren Frust einen Abend an den Smoking Gunns Billy Gunn und Bart Gunn aus
- sie entschuldigten sich später bei den Gunns, um sie danach erneut zu attackieren und auch Oscar wurde Opfer einer rüden Attacke
- hiernach ward er nie wieder in einer Wrestlingshow von WWE gesehen
- Mabel konnte dann mit Mo als Manager das King of the Ring-Turnier 1995 gewinnen und bekam auch einen Run als Herausforderer auf den WWF Title von Diesel, unterlag jedoch
- Mo verließ hiernach die Federation
- später noch aktiv, auch im Tag Team mit Mabel in Tennessee
- erkrankte 2010 an Glomerulosklerose, einer Nierenerkrankung welche eine Transplantation notwendig macht
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz