Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

470.581 Shows5.820 Titel1.765 Ligen31.000 Biografien10.885 Teams und Stables5.091 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Chris Champion

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Christopher Ashford-Smith
Gewicht und Größe 222 lbs. (101 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Tampa, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 17. Februar 1961
Debüt 1984
Todestag 22. August 2018

Meinung zu Chris Champion abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4562
Notendetails
1
   
0%
2
   
20%
3
   
0%
4
   
27%
5
   
47%
6
   
7%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Black Ninja, Chris Champion, Cowabunga, Dennis Smith, Kowabunga, Ninja Turtle, Synn, Turtle Kamen, Yoshi Kwan
Verwandtschaft Chris Champion war der Bruder von Mark Starr.
Trainer Wurde von Boris Malenko, Dean Malenko und Joe Malenko trainiert.
Finisher Armbar (Igetchasucker)
Typische Aktionen Superkick
Tag Teams New Breed [2] mit Sean Royal (als Chris Champion)
Wild Side [2] mit Mark Starr (als Chris Champion)
Management Managte Leviathan und Travis Bane.
Gemanagt von Gemanagt von Harley Race.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 491 von Chris Champion bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken WCW Theme Library - Temple of the Dragon
- startete 1984 als Dennis Smith seine Karriere
- kam 86 als Chris Champion zu
Championship Wrestling from Florida und teamte mit Sean Royal als "The New Breed"
- The New Breed fehdete in der NWA gegen Rock 'n Roll Express
- als Wildside teamte er mit seinem Bruder in der CWA
- seine Gimmicks Cowabunga und Yoshi Kwan findet man im hauseigenen Gimmick-Müll
- nachdem er die WCW verließ, trat er Indy als Synn an
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1994
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz