Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.047 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.491 Biografien9.550 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Beth Phoenix

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Elizabeth Kocanski Carolan
Gewicht und Größe 150 lbs. (68 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Elmira, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 24. November 1980 (37 Jahre)
Debüt Mai 2001
 

Meinung zu Beth Phoenix abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 337
Notendetails
1
   
52%
2
   
35%
3
   
8%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Beth Phoenix, Fabulous Firebird, Firebird, Phoenix
Spitzname The Glamazon
Verwandtschaften Beth Phoenix ist die Ehefrau von Edge, die Exfrau von Joey Knight und die ehemalige Schwägerin von Robin Knightwing.
Trainer Wurde von Robin Knightwing trainiert.
Finisher Double Chickenwing into Sitdown Facebuster (Glam Slam), Fisherman Suplex (Glamazon Plex), Michinoku Driver #2 (Down in Flames) und Second Rope Samoan Driver (Beth Valley Driver)
Typische Aktionen 180° Corkscrew Enzuigiri, Cloverleaf, Gorilla Press Slam, Missile Dropkick und Sidewalk Slam
Tag Teams Divas of Doom mit Natalya (als Beth Phoenix)
Glamarella mit Santino Marella (als Beth Phoenix)
Management Managte Aaron Stevens, Brent Albright, Chris Masters, Dan Rodman, Jacob Duncan, Joey Knight, Robin Knightwing und Santino Marella.
Gemanagt von Gemanagt von Rosa Mendes, Santino Marella und Trish Stratus.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 715 von Beth Phoenix bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Beyonce - Crazy In Love
Jim Johnston - Count On It
Jim Johnston - Glamazon (Oktober 2007 bis Oktober 2012)
Ausfallzeiten
Kieferbruch (von Juni 2006 bis August 2006)
Kreuzbandriss (von Mai 2010 bis November 2010)
Filmauftritte Enter... Zombie King
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2009, SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011, WWE 12 - First Edition und WWE 13
Interviews
Interview (20. September 2011)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
14 von Beth Phoenix kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- konnte 14 Männer besiegen und ist damit die einzige Frau, die in Ontario, Kanada eine Battle Royal gewinnen konnte
- debütierte im Juli 2005 als Valet von
Chris Masters bei OVW
- im August 2005 wurde sie Valet von Aaron Stevens
- am 20. Oktober 2005 unterschrieb sie einen Development Vertrag mit WWE
- sie trat im gleichen Jahr auch für SHIMMER an
- im Mai 2006 debütierte sie bei RAW an der Seite von Trish Stratus und attackierte Mickie James
- im Juni 2006 brach sie sich den Kiefer, bekam eine Stahlplatte inplantiert und musste pausieren
- kehrte 2007 als Heel an der Seite von Melina wieder zu Raw zurück
- im Sommer konnte sie sich dann erstmalig den WWE Women's Title sichern
- wurde in den Folgemonaten als absolut dominante Heel-Championesse aufgebaut, u.a. durch die Fehde mit Mickie James
- im April 2008 musste sie jedoch ihren Women's Titel an Mickie James abgeben
- nach mehreren erfolglosen Versuchen sich den Titel zurückzuholen, begann Phoenix eine Fehde mit ihrer ehemaligen Partnerin Melina
- mit ihr hatte sie bei One Night Stand 2008 das erste Divas "I Quit" Match in der Geschichte der WWE, welches sie auch gewann
- wurde daraufhin in eine Storyline mit Santino Marella gesteckt und bildete mit diesem Glamarella
- beim Summerslam 2008 konnten sie in einem Intergender Tag Team Match Kofi Kingston und Mickie James besiegen
- aufgrund der Ansetzung bekam Phoenix den Women's Titel von James und Marella den WWE Intercontinental Title von Kofi
- das "Paar" erhielt noch Rosa Mendes an ihre Seite gestellt, die sich als 1#-Fan von Phoenix bezeichnete
- mit Santino und Rosa als Unterstützung fehdete sie erneut mit der zurückgekehrten Melina
- beim Royal Rumble 2009 verlor sie schlussendlich ihren Women's Titel an Melina
- nahm bei der 25-Diva Battle Royal bei Wrestlemania 25 teil, die von ihrem Partner Santino (als Santina) gewonnen wurde
- aufgrund dieses Sieges kriselte es bei Glamarella und es kam zum Split
- nach einer kleinen Fehde mit ihrem Ex-Partner ging sie erfolglos wieder auf Women's Title-Jagd
- am 12. Oktober 2009 wurde sie im Rahmen des "Diva Trades" zu Smackdown! getradet
- nahm 2010 als 2. Frau in der Geschichte am Royal Rumble teil und konnte The Great Khali eliminieren
- bei Smackdown! rettete sie Tiffany vor Team Lay-Cool und turnte Face
- es folgte eine Fehde mit Michelle McCool der Phoenix bei Extreme Rules den Women's Titel abnehmen konnte
- verletzte sich Anfang Mai bei Superstars in einem Match mit Rosa Mendes und musste pausieren
- daher verlor sie eine Woche später ihren Titel an LayCool in einem Handicap Match und wurde aus den Shows geschrieben
- kehrte nach langer Verletzungpause bei der Survivor Series 2010 zurück um Natalya vor den Attacken von Lay-Cool zu retten
- mit Natalya besiegte sie Lay-Cool bei TLC 2010 im allerersten Divas Tag Team Tables Match
- -war bis Ende 2011 mit CM Punk liiert
- im Rahmen des Supplemental Drafts 2011 wurde sie zurück zu RAW geschickt
- durch den Sieg in einer Battle Royal bekam sie ein Match um den WWE Divas Title von Kelly Kelly
- im Zuge dessen turnte sie zum Heel und verbündete sich mit Natalya
- konnte Kelly Kelly jedoch weder beim SummerSlam, noch bei Night of Champions bezwingen
- im dritten Anlauf klappte es bei Hell in a Cell 2011 dann doch mit ihrem ersten Diva's Title
- fehdete dann mit Natalya gegen Kelly Kelly und Eve Torres
- trat dann nicht mehr mit Natalya auf und war statt dessen an der Seite der geturnten Eve zu sehen
- die beiden bestritten bei WrestleMania XXVIII ein Match gegen Kelly Kelly und die Moderatorin Maria Menounos, wo sie gepinnt wurde
- verlor den Titel bei der RAW-Ausgabe vom 23.4. an Nikki Bella
- Ende Oktober verließ Pheonix die WWE um u. a. mehr Zeit mit ihrem Freund Edge zu verbringen
- wurde am 31.03.2017 in die WWE Hall of Fame aufgenommen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz