Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

498.129 Shows6.019 Titel1.854 Ligen31.607 Biografien11.234 Teams und Stables5.417 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Lex Luger

Allgemeine Informationen
© Mandy Coombes
Bürgerlicher Name Lawrence Wendell Pfohl
Gewicht und Größe 275 lbs. (125 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Buffalo, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 2. Juni 1958 (62 Jahre)
Debüt 3. Oktober 1985 (vor 35 Jahren)
 
 Bild 1/1 

Meinung zu Lex Luger abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4064
Notendetails
1
   
7%
2
   
16%
3
   
26%
4
   
29%
5
   
14%
6
   
9%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Lex Luger verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr19851986

Das Jahr 1985 in der Karriere von Lex Luger
geschrieben von Dennis Zahl


Lawrence Wendell Pfohl wurde in Buffalo, New York geboren und vertrieb sich seine Zeit auf dem College vor allem mit American Football. Dies führte auch dazu, dass er in den früheren 80er Jahren für einige Teams in der NFL unter Vertrag stand - so unter anderem die Green Bay Packers oder Tampa Bay Bandits - allerdings sollte es nie zu einer großen Karriere in der National Football League kommen. Stattdessen traf er bei einem Wohltätigkeits-Golfevent auf Bob Roop, welcher vor allem vom Körperbau von Pfohl beeindruckt war. Dieser arrangierte daraufhin, dass Pfohl das Wrestling unter Hiro Matsuda lernen sollte, welcher unter anderem zuvor Hulk Hogan und Paul Orndorff trainierte. Als großer Comic-Fan war für Pfohl sein Name auch schnell gefunden - als Anlehnung an den Bösewicht "Lex Luthor" nannte er sich fortan Lex Luger.

Nach wenigen Monaten des Trainings debütierte Luger dann bei Championship Wrestling from Florida, wo er nach kurzer Zeit auch schon seine ersten Erfolge feiern konnte. Sie besiegte er unter anderem Cocoa Samoa, Stan Lee oder Frank Lang. Seine erste Niederlage laut unseren Statistiken erfolgte am 17. November des Jahres gegen Wahoo McDaniel, allerdings sollte die Revanche nur zwei Tage später erfolgen. Nicht nur besiegte er McDaniel in einem Lumberjack Match, Luger konnte sich durch diesen Sieg auch nur einen Monat nach seinem Debüt bereits den ersten Titel sichern - den NWA Southern Heavyweight Title (Florida-Version).

In der Folgezeit tingelte Luger weiterhin bei der Liga aus Florida herum, feierte weiterhin Erfolge gegen McDaniel oder Frank Lang, ehe er mit Barry Windham einen neuen Kontrahenten aufgetischt bekam. Dieser sorgte auch für eine Niederlage des amtierenden Champions und konnte in einem Titelkampf auch siegreich sein - da Windham allerdings nur durch Disqualifikation gewann, verblieb der Gürtel vorerst bei Luger. Mit einer weiteren Niederlage gegen McDaniel beendete Luger sein erstes Jahr im Wrestlingbereich.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz