Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.302 Shows5.291 Titel1.607 Ligen29.879 Biografien9.923 Teams und Stables4.594 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Taiji Ishimori

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Taiji Ishimori
Gewicht und Größe 165 lbs. (75 kg) bei 5'4'' (1.63 m)
Geboren in Tagajo, Miyagi (Japan)
Geburtstag 10. Februar 1983 (35 Jahre)
Debüt 11. Mai 2002 (vor 16 Jahren)
 
 Bild 1/2: 2018 als "Bone Soldier" Taiji Ishimori bei NJPW

Meinung zu Taiji Ishimori abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 459
Notendetails
1
   
29%
2
   
66%
3
   
6%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Oomachi Man, Taiji Ishimori
Trainer Wurde von Último Dragón trainiert.
Finisher Double Underhook Piledriver (Hermosillo) und Handspring 450° Elbow Drop (Superstar Elbow)
Typische Aktionen Huracánrana, Moonsault, Running Double Knee Facebreaker, Standing Moonsault und Tiger Feint Kick
Tag Teams XX mit Hi69 (als Taiji Ishimori)
Stables Brave mit Atsushi Kotoge, Katsuhiko Nakajima, Mohammed Yone, Naomichi Marufuji, Ricky Marvin, Takashi Sugiura und Takeshi Morishima (als Taiji Ishimori)
BULLET CLUB mit Bad Luck Fale, Chase Owens, Cody, Gedo, Hangman Page, Hikule'o, Jado, Jay White, Kenny Omega, Marty Scurll, Matt Jackson, Nick Jackson, Tama Tonga, Tanga Roa und Yujiro Takahashi (als Taiji Ishimori)
La Legión Extranjera mit Alex Koslov, Ayako Hamada, Black Bufalo, Black Magic, Bryan Danielson, Christopher Daniels, Cuervo, Dorian Roldan, Electroshock, Escoria, Espíritu, Gran Hamada, Head Hunter A, Head Hunter B, Hernandez, Jack Evans, Jennifer Blake, Josh Raymond, Kaoru Ito, Kenzo Suzuki, Konnan, L.A. Par-K, Lorelei Lee, El Mesías, Mike Modest, Nate Webb, Nicho el Millonario, Ozz, El Padrino, Rain, Rellik, Rikishi, Rocky Romero, Ron Killings, Roxxi, Sabu, Sean Waltman, Silver King, Takeshi Morishima, Teddy Hart und El Zorro (als Taiji Ishimori)
Sailor Boys mit Kei Sato und Shu Sato (als Taiji Ishimori)
Turniersiege
NJPW U-30 One Night Tag Tournament (30. Oktober 2004)
NTV Cup 2007 (15. Juli 2007)
NTV Cup 2008 (6. September 2008)
NOAH GHC Junior Heavyweight Tag Team Title Tournament (18. Februar 2010)
6th NTV G+ Cup Junior Heavyweight Tag League (22. September 2012)
10th NTV G+ Cup Junior Heavyweight Tag League (30. Juli 2016)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1551 von Taiji Ishimori bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Psy - Gangnam Style
Safri Duo - Played-a-Live
Ausfallzeiten
Meniskusriss (von August 2014 bis September 2014)
Spielbar mit Fire Pro Wrestling Returns
- war Judoka
- debütierte in Mexiko
- konnte den Young Dragons Cup 2002 und den Yamaha Scramble Cup 2003 gewinnen
- konnte an seinem einjährigem Debüt-Tag seinen ersten Titel gewinnen
- Ace der gescheiterten Projekte Toryumon X und dragondoor
- danach wandte er weiteren Projekten dieser Gruppe (wie
El Dorado) den Rücken zu und versuchte bei den Majors Fuß zu fassen
- tourte ein paar Mal mit der NJPW und AJPW
- war Anfang 2006 mit KENTA in Mexico unterwegs
- gab kurz darauf bekannt, dass er exklusiv für NOAH antreten möchte
- der Grund dafür war, dass er im NOAH-Dojo regelmäßig trainieren konnte
- bei seinem ersten Match in NOAH kämpfte er gleich um den GHC Junior Heavyweight Title
- danach musste er sich aber erstmal in den unteren Rängen der dortigen Jr-Division durchbeißen
- 2007 trat er erneut um den GHC Jr. Title von Tatsuhito Takaiwa an
- zusammen mit Rocky Romero kämpfte er auch um die GHC Junior Heavyweight Tag Team Titles
- zusammen mit kenta gewann er 2007 den NTV Cup, eine Jr Tag Team League
- ab Januar 2008 stand er endlich fest bei NOAH unter Vertrag
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz