Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.116 Shows5.489 Titel1.666 Ligen30.119 Biografien10.150 Teams und Stables4.731 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Peter William

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Peter William Koch
Geboren in Deutschland
Geburtstag 13. September 1935
Todestag 11. Dezember 2018
 
 

Meinung zu Peter William abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 174
Notendetails
1
   
64%
2
   
27%
3
   
3%
4
   
0%
5
   
3%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Awards
Meinungen
Reo_Walderan
07.02.2019 12:53 Uhr
vergab Note 2
Schade oder sogar Schande, dass hier nicht mehr zu ihm steht. Gerade er, der in Deutschland viel für das "Catchen" gemacht hat. Und auch DIE Stimme für die WCW in Deutschland war.
The Puke in your Coffee
08.12.2014 0:42 Uhr
vergab Note 1
Hatte das Glück in bei der Legenden Veranstaltung rund um den POW Catch Weltcup in Hannover zu treffe und einige kurze Worte mit ihm zu wechseln. Ein wirklich sehr netter Man. Als er das Mikrophon bekam konnten viele (mich eingeschlossen), ein paar Tränen nicht zurückhalten.

Irrgentwann begann er über die alten Tage zu sprechen und als er dann zum Thema Bildzeitung kamm, versagte irrgentwie die Technik was für einige Lacher sorgte als er sagte "Sie wollen mich immernoch nicht zu Wort kommen lassen."

Ich bin froh das ich den Wrestlingpapst persönlich getroffen habe und Ihm meine Dankbarkeit für viele schöne Stunden Wrestling im TV aussprechen konnte.

All the best, Peter William!
Tom M.
30.09.2013 20:51 Uhr
vergab Note 1
Hat mir auch immer total getaugt. Einfach genial, der einzige deutsche Kommentator, der wirklich mit Leib und Seele dabei war. Ach ja, die roaring nineties....
Reo_Walderan
30.09.2013 5:17 Uhr
Editiert: 30.09.13 5:18
vergab Note 2
Er hat nicht umsonst diese gute Benotung. Für mich die damalige Stimme der WCW. Immer gerne gehört, sein Fachwissen genossen, die Begeisterung für´s Wrestling gespürt. Zusammen mit seinem Kollegen meiner Meinung nach auch einer der Gründe, warum die WCW auch in Deutschland sehr gut angenommen wurde. Während das WWE-Produkt zwei absolute Graupen beschäftigt die es bis heute noch nicht schaffen sich auch nur einmal auf einen Kampf zu konzentrieren. Auch in Erinnerung geblieben ist mir die Show in der er einen Herzinfarkt (glaube das es das war) hatte und tapfer und professionel weitermoderiert hat bis der Krankenwagen da war. Und auch in Hannover oft angetroffen. Sehr Fanfreundlich. Cooler Bursche einfach.
Rowdy
11.01.2013 18:00 Uhr
vergab Note 1
zusammen mit Olli M. das beste was es im Kommentatorenberich (im deutschen TV) gab! Carsten Schaefer und der olle Zapf können ihm nie und nimmer das Wasser reichen! Er verstand es auch eher bescheidene Kämpfe mit seinem schier unerschöpflichem Wrestling- Know How zu versehen, das man sich nie gelangweilt hat ( anders als bei Schaefer/Zapf, die aus jedem Match eine Werbesendung machen und kaum bis garnicht die In- Ring Action kommentieren und wenn,dann sehr unsachlich und voreingenommen) Ne Fette 1 mit Sternchen!
Drulak
21.12.2012 0:25 Uhr
Oh man, wie habe ich ihn als Kommentator geliebt! Der Wrestlingspabst:-)


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz