Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

416.284 Shows5.208 Titel1.594 Ligen29.741 Biografien9.841 Teams und Stables4.429 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Magnum TOKYO

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Katsumasa Kuroki
Gewicht und Größe 183 lbs. (83 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Tokyo, Tokyo (Japan)
Geburtstag 9. Januar 1973 (45 Jahre)
Debüt 11. Mai 1997 (vor 21 Jahren)
 

Meinung zu Magnum TOKYO abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1849
Notendetails
1
   
0%
2
   
60%
3
   
35%
4
   
5%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Alan Kuroki, Magnum TOKYO, Magu-yan, Tokyo Magnum
Trainer Wurde von Toryumon Japan Dojo trainiert.
Lehrling Trainierte BxB Hulk.
Finisher Michinoku Driver #2 (Egoist/Viagra Driver)
Typische Aktionen Scrap Buster (Erect Smash), Shooting Star Press (AV Star Press) und Spinning DDT (44)
Stables Do FIXER mit Darkness Dragon, Dragon Kid, Genki Horiguchi, Naoki Tanizaki, Ryo Saito und Susumu Yokosuka (als Magnum TOKYO)
Pos.HEARTS mit Anthony W. Mori, BxB Hulk und Super Shisa (als Magnum TOKYO)
Renaissance mit Don Fujii, Masaaki Mochizuki und Yasushi Kanda (als Magnum TOKYO)
Turniersiege
IWRG La Copa Higher Power 1998 (A) (18. Januar 1998)
Toryumon Japan El Numero Uno 2002 (22. April 2002)
Hair Matches (Siege) als Magnum TOKYO gegen Genki Horiguchi (26. September 2003)
als Magnum TOKYO gegen Kenskee Sasaki (16. Dezember 2004)
Hair Matches (Niederlagen) als Magnum TOKYO durch CIMA, Darkness Dragon, Dragon Kid und Masaaki Mochizuki (30. September 2001)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 966 von Magnum TOKYO bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken WCW Theme Library - Nip Hop
Paul Osborne & Hans Engstrom Great - Tokyo Takeaway (1998)
WCW Theme Library - One World (1998)
WCW Theme Library - Warped Mind (1998)
Gebookte Liga Dragon Gate Pro Wrestling
Spielbar mit Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling Returns und Virtual Pro Wrestling 2
- war zunächst bei WAR
- ging aber wegen seiner Bewunderung für den Último Dragón zu dessen Toryumon
- 1998 war er als Tokyo Magnum in der WCW zu sehen
- war einer der Asse von Toryumon und später Dragon Gate
- Spitzname: "Mr Egoist"
- Gründer von Do Fixer
- führte die auch lange Zeit an
- nachdem sich die Wrestler von Último Dragón lösten war er eine der Führungspersonen von Dragon Gate
- ernannte dann Ryo Saito zum Anführer von Do Fixer und unterstützte das Pos Hearts Stable als Mentor
- blieb trotzdem Mitglied bei Do Fixer
- berühmt für seine Entrances in Toryumon sowie Dragon Gate
- begann 2005 eine Fehde/ Zusammenarbeit mit Gen'ichiro Tenryu: Er trat in einer Matchserie gegen Mr. Puroresu an, sie teamten aber gelegentlich auch gegen andere Puro-Größen wie Kensuke Sasaki oder Minoru Suzuki
- bei einem dieser Kämpfe gelang ihm sogar ein Sensationssieg über Tenryu
- im August 2006 zog er sich bei einem Chop von CIMA eine Fraktur der linken Augenhöhle zu und fiel für längere Zeit aus. Seine Matchserie gegen Tenryu wurde von seinen Renaissance-Kollegen zu Ende geführt
- im April 2007 erklärte er aufgrund von Verletzungen schließlich seinen Rückzug aus Dragon Gate
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz