Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.760 Shows5.698 Titel1.734 Ligen30.664 Biografien10.613 Teams und Stables4.981 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Pat Patterson

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Pierre Clemont
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Montréal, Quebec (Kanada)
Geburtstag 19. Januar 1941 (78 Jahre)
Debüt 1958
 

Meinung zu Pat Patterson abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3535
Notendetails
1
   
0%
2
   
22%
3
   
45%
4
   
18%
5
   
10%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Lord Patrick Patterson, Pat Andrews, Pat Patterson, "Pretty Boy" Patterson
Lehrlinge Trainierte The Rock, Shane McMahon und Sylvain Grenier.
Finisher Atomic Drop
Typische Aktionen Diving Knee Drop, Figure-Four Leglock, Headbutt und Sleeper Hold
Tag Teams Blond Bombers [2] mit Ray Stevens (als Pat Patterson)
Stooges mit Gerald Brisco (als Pat Patterson)
Stables Corporation mit Big Boss Man, Chyna, Gerald Brisco, Joey Abs, Kane, Ken Shamrock, Mideon, Paul Wight, Pete Gas, The Rock, Rodney, Shane McMahon, Shawn Michaels, Test, Triple H und Vince McMahon (als Pat Patterson)
McMahon-Helmsley Faction mit Gerald Brisco, Road Dogg, Shane McMahon, Stephanie McMahon-Helmsley, Tori, Triple H, Vince McMahon und X-Pac (als Pat Patterson)
Gemanagt von Gemanagt von Bobby Heenan, The Grand Wizard und Lou Albano.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 2795 von Pat Patterson bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Rick Derringer - Real American (1999 bis 2000)
Gebookte Liga World Wrestling Entertainment
Filmauftritte Legends' House und Wrestling with Shadows
Als Gast zu sehen Legends of Wrestling: Andre the Giant and the Iron Sheik, Legends of Wrestling: Hulk Hogan and Bob Backlund, Legends of Wrestling: Jerry Lawler and the Junkyard Dog, Legends of Wrestling: Ric Flair and Sgt. Slaughter, Legends of Wrestling: Roddy Piper and Terry Funk, The Big Show: A Giant's World, The True Story of WrestleMania und Top 50 Superstars of All Time
DVD-Interviews Daniel Bryan: Just say Yes! Yes! Yes!, Macho Man: The Randy Savage Story und True Giants
Spielbar mit SmackDown 2: Know Your Role
- debütierte als "Pretty Boy" Patterson mit rotem Lippenstift und pinken Hosen
- dominierte regelrecht die San Francisco-Wrestlingszene mit mehreren US-Titel-Gewinnen und Tag Team-Titel-Gewinnen an der Seite von
Rocky Johnson
- kam 1979 in die WWF und bekam den Grand Wizard an die Seite gestellt
- im Septemper 1979 bekam er den WWF Intercontinental Title Titel überreicht, den er in einem fiktiven Turnier in Rio de Janeiro gewann
- 1980-81 wurde er Face und war ab und zu Kommentator in der WWF
- begann dann eine Fehde mit dem damaligen Top Heel Sgt. Slaughter, mit dem er eine Reihe von Boot Camp Matches bestritt
- er kehrte immer wieder zurück nach Montreal um dort für Grand Prix Wrestling anzutreten
- 1984 trat er vom Wrestling zurück
- wurde dann ein WWF Offizieller und arbeitete als Road Agent und ab und zu als Booker
- war Teil des Sexskandals in der WWF, wodurch er sich erstmal zurückzog; trotz dieses Skandals missachtete ihn die Wrestlingszene nicht und er kehrte zurück
- 1996 wurde er in die WWF Hall of Fame eingeführt
- ist der Taufpate von Stephanie McMahon
- Ende der 90er stieg er an der Seite von Gerald Brisco als "Stooges" von Vince McMahon in den Ring zurück; dabei konnte er sogar den Hardcore Titel gewinnen
- am 5. Oktober 2004 gab er bekannt die WWE zu verlassen, da er Triple H kritisierte und ihn für die Misere der WWE verantwortlich machte
- nach Taboo Tuesday gaben die McMahons eine Abschiedsparty für Patterson
- bereits 2005 kehrte er allerdings als Berater wieder zurück
- laut Mick Foley hat Patterson Probleme mit der englischen Sprache, was Singular und Plural angeht
- 2014 war er Teil der ersten Season von WWE "Legend's House", einer Reality Show die bereits 2012 aufgezeichnet wurde, zusammen mit sieben weiteren Legenden
- hatte in der letzten Folge sein tränenreiches offizielles "Coming Out" (obwohl seine Homosexualität bereits bekannt war)
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz