Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.302 Shows5.267 Titel1.601 Ligen29.829 Biografien9.898 Teams und Stables4.570 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tom Howard

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Tom Howard
Gewicht und Größe 260 lbs. (118 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Huntington Beach, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 26. Dezember 1969 (48 Jahre)
Debüt 1994
 

Meinung zu Tom Howard abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1739
Notendetails
1
   
0%
2
   
60%
3
   
40%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias The Green Beret, KGB, Tom Howard, Zuma
Trainer Wurde von Billy Anderson, Dory Funk Jr., Gene LeBell, Gokor Chivchyan, Jesse Hernández, Rick Bassman und Tom Prichard trainiert.
Lehrlinge Trainierte Alkatrazz, Andrew Hellman, Antonio Mestre, B-Boy, Billy Kim, Dylan Klein, Heidenreich, Jade Chung, Lil' Nate, Scott Lost und Tommy Wilson.
Finisher Bridging Double Chickenwing (#36), Bridging Full Nelson (#54), Diving Somersault Neckbreaker (#55), Guillotine Choke (#69), Inverted STF (#37 Submission), Single Arm Straight Jacket Armlock (#34) und Stretch Plum (#56)
Typische Aktionen Blockbuster, Split-Legged Moonsault und Thrust Kick To The Head
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 212 von Tom Howard bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Mark Isham - Gulf of Aden (USS Wake Island)
Spielbar mit Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling Returns, King of Colosseum Green und King of Colosseum II
- war 1991 im Film "JFK" zu sehen, auch später war er in diversen Filmrollen zu sehen, darunter auch im Film "Daredevil"
- betrieb früher Martial Arts (Sambo und Hwa Rang Do) und Amateur Wrestling (Freestyle und Greco Roman)
- debütierte als Zuma und kämpfte unter anderem gegen
Terry Funk, Cactus Jack, Sabu und Rob Van Dam
- 1995 trat er in Mexiko bei der Asistencia Asesoría y Administración an als KGB; zog dafür extra nach Mexico City
- kehrte zwar in die USA zurück, nahm aber eine Auszeit und trainierte unter Gokor Chivchyan und Gene LeBell Mixed Martial Arts
- gründete dann sozusagen mit Rick Bassman Ultimate Pro Wrestling, die anfangs allerdings nur No Holds Barred-Kämpfer ausbildete; unter anderem Mark Coleman, Mark Kerr, Kimo und Oleg Taktarov
- hatte einige Dark Matches in der WWF
- unterschrieb dann einen Development Deal mit der WWF; es war der erste Deal, der durch die WWF-UPW Freundschaft zu Stande kam (viele weitere sollten folgen)
- blieb weiterhin Trainer in der UPW und trat in Dark Matches gegen WWF Talente wie Kurt Angle an
- nebenbei war er auch Produzent für diverse Wrestlingshows
- kehrte Full Time zur UPW zurück, nachdem sein Vertrag mit der WWF nicht verlängert wurde
- 2001 trat er gegen Shin'ya Hashimoto im Main Event des Zero One's Shingeki Pay Per Views an
- unterschrieb dann einen Vertrag mit der Zero One, womit er zwei Wochen und einmal pro PPV im Monat antreten musste
- kehrte danach wieder zur UPW zurück, wo er sich direkt den UPW Heavyweight Titel sichern konnte
- trainierte die Schauspieler für den Film "Nacho Libre"
- agierte Ende 2008 als Coach und Produzent für die Show "Hulk Hogan's Celebrity Championship Wrestling"
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz