Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.214 Shows5.678 Titel1.724 Ligen30.626 Biografien10.581 Teams und Stables4.975 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Rush

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name William Arturo Muñoz González
Gewicht und Größe 216 lbs. (98 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Tala, Jalisco (Mexiko)
Geburtstag 29. September 1988 (31 Jahre)
Debüt 29. Juli 2007 (vor 12 Jahren)
 
 Bild 1/4: 2018 als Rush bei MLW

Meinung zu Rush abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3510
Notendetails
1
   
24%
2
   
25%
3
   
13%
4
   
6%
5
   
4%
6
   
28%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Rush verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20082009201020112012201320142015201620172018

Das Jahr 2018 in der Karriere von Rush
geschrieben von Axel Saalbach


Nachdem das Jahr 2017 für den erfolgsverwöhnten Rush eher durchschnittlich verlaufen war, ging es 2018 für das Enfant Terrible des mexikanischen Wrestlings wieder steil nach oben. Das Jahr begann für ihn in Japan, wo er an der Tournee "Fantastica Mania" teilnahm. Dort bestritt er bei der letzten Tourneeshow den Hauptkampf und gleichzeitig das letzte Japan-gegen-Mexiko-Match, als er sich gegen Satoshi Kojima durchsetzte.

In Mexiko wurde es für ihn Anfang Februar Ernst, als er am "Torneo Nacional de Parejas Increíbles" teilnahm. Das jährlich inszenierte Turnier ist dadurch gekennzeichnet, dass verfeindete Rudos und Técnicos gemeinsame Sache machen und ihre Streitigkeiten zurückstellen müssen. Rush wurde hier mit Damián el Terrible in ein Team gesteckt, gegen den er einst die herausragende Luchafehde des Jahres 2012 bestritten hatte und den er damals in einem Hair vs. Hair Match bei der Anniversary Show des Consejo bezwungen hatte. Sein Team mit dem früheren Feind funktionierte ganz hervorragend, ein Kampf nach dem anderen wurde gewonnen. Im Finale traf das Team auf Último Guerrero und Volador Jr., und auch hier holten die beiden den Sieg ... wenngleich es dabei nicht ganz fair zugung. Rush war eigentlich schon eliminiert worden, griff aber noch einmal ein und bescherte damit seinem Team den Sieg. Die beiden Feinde von einst hatten so gut harmoniert, dass Rush seinem Partner anbot, fortan Mitglied seiner "Ingobernables" zu werden. Ein Angebot, das diesem nicht zweimal gemacht werden musste.

Die Ingobernables waren nun also endlich wieder ein Trio. Ein Trio, dem rasch schwergewichtige Arbeit ins Haus stand. Im Frühjahr gewann Volador Jr. an der Seite seines Neffen Flyer das Tag-Team-Turnier "La Gran Alternativa", was den grimmigen Toro Blanco dazu brachte, ihn zu attackieren. In diesem Moment tauchte Voladors Cousin L.A. Par-K auf, der schon jahrelang nicht mehr beim Consejo zu sehen gewesen war. Gegen ihn hatte Rush zu diesem Zeitpunkt allerdings schon längere Zeit im mexikanischen Independent-Bereich und in den sozialen Medien gefehdet. Nun kam die Rivalität in der Arena México an, denn L.A. Par-K war nicht nur erschienen, um seine beiden Familienmitglieder zu verteidigen, sondern auch deshalb, weil er Rush ans Leder wollte. Es entbrannte eine Fehde der Ibarra-Familie gegen die Ingobernables, die die Zuschauer so unter Strom setzte, dass diese im Wochentakt in Massen in die Arena México fluteten. Im Rahmen der Fehde gelang es Rush, gemeinsam mit El Terrible die CMLL World Tag Team Titles zu gewinnen, die Volador Jr. gemeinsam mit El Valiente gehalten hatte. Die Regentschaft war allerdings kein wirklicher Meilenstein in Rushs Karriere, denn schon bei der nächstbesten Gelegenheit gingen die Gürtel wieder verloren.

Indessen schien alles darauf hinauszulaufen, dass Rush und L.A. Par-K im Main Event der 2018er Anniversary Show des Consejo in einem Mask vs. Hair Match aufeinanderprallen würden. Sogar die Herausforderungen dazu waren bereits ausgesprochen worden ... und die Rivalen hatten sie auch angenommen. Das Consejo machte jedoch einen Rückzieher, da L.A. Par-K gleichzeitig für die AAA auflief und die Gefahr drohte, dass er seine Maske dort bei "TripleManía" verlieren könnte, womit der Main Event der eigenen Anniversary Show gesprengt worden wäre. Es musste also eine Ersatzfehde her. Und da die Ingobernables ohnehin schon mit der ganzen Familie des Skelettmannes fehdeten, wurde in Person von Volador Jr. ein anderes Opfer für den Toro Blanco gefunden. Da dieser bald tatkräftige Unterstützung durch Matt Taven fand, suchte sich Rush ebenfalls einen Partner und fand diesen in dem wrestlenden Höhlenmenschen Bárbaro Cavernario. Gemeinsam mit Cavernario zog Rush schließlich im Main Event der Anniversary Show in einem doppelten Hair vs. Hair Match gegen die Técnicos in die Schlacht. Nachdem Matt Taven dort gegen Volador Jr. geturnt war, konnten er und Cavernario das Match zu ihren Gunsten entscheiden, und so hatte Rush wieder einmal bei einer Anniversary Show triumphiert und anderen Wrestlern - dieses Mal gleich zwei Männern auf einmal - die Haare gekostet.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz