Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.350 Shows5.678 Titel1.724 Ligen30.632 Biografien10.591 Teams und Stables4.978 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Magnitude Kishiwada

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Toyonari Fujita
Gewicht und Größe 231 lbs. (105 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Kishiwada, Osaka (Japan)
Geburtstag 19. Mai 1971 (48 Jahre)
Debüt 6. März 1993 (vor 26 Jahren)
 

Meinung zu Magnitude Kishiwada abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2529
Notendetails
1
   
0%
2
   
50%
3
   
25%
4
   
25%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Akihabara Mask, "Big Boss" MA-G-MA, Dragon Winger, Enryu Murasaki, Kaiju Tritos, Kaiju Zagaraus, Kaiju Zeta Mandora, Magnitude Akihabara, Magnitude Kishiwada, Magnitude Tokyo, Maruo-kun, Monster Zeta Mandora, Shienryu, Tank Man, Toryu, Toyonari Fujita, Turbo Muscle, Violence Revenger
Finisher Elevated Power Bomb und Fisherman Buster (Mandriller)
Typische Aktionen Diving Crossbody, Dragon Suplex und Standing Moonsault
Tag Teams FluXxx mit Gamma (als Magnitude Kishiwada)
Stables Black Fuckers mit Diablo, Kaoru Nemoto, Kurokage, El Samurai, Tatsutoshi Goto und Tomokazu Fukaya (als Magnitude Kishiwada)
Blood Generation mit BxB Hulk, CIMA, Don Fujii, Gamma, Jack Evans, Masato Yoshino, Naoki Tanizaki, Naruki Doi und Shingo Takagi (als Magnitude Kishiwada)
Hell Demons mit Brahman Kei, Brahman Shu, Ken 45°, Takeshi Sato und Takuya Sugawara (als Magnitude Kishiwada)
Kishiwada Gurentai mit Black Bufalo, Black Tigers, Daio QUALLT, Goa, Onryo und YUTAKA (als "Big Boss" MA-G-MA)
Muscle Outlaw'z mit Cyber Gang, Cyber Kong, Dr. Muscle, Gamma, Genki Horiguchi, Jack Evans, Jimmy Rave, Kenzo Suzuki, Masato Yoshino, Naoki Tanizaki, Naruki Doi, NOSAWA Rongai, Pentagón Black, YAMATO und Yasushi Kanda (als Magnitude Kishiwada)
Team Veteran Returns mit AR Fox, CIMA, Don Fujii, Dragon Kid, Gamma, "Hollywood" Stalker Ichikawa/Stalker Ichikawa, HUB, Masaaki Mochizuki, Super Shisa und Yuji Nagata (als Magnitude Kishiwada)
Gemanagt von Gemanagt von Francoise.
Turniersiege
Tenno-zan 2002 (9. November 2002)
Tenno-zan 2003 (9. November 2003)
Tenno-zan 2004 (3. November 2004)
FU*CK Unbelievable Tag Tournament 5 (24. April 2011)
Dotonbori Pro Saikyou Tag Tournament 2015 (23. November 2015)
Dotonbori Pro Saikyou Otoko Tournament 2016 (7. August 2016)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1622 von Magnitude Kishiwada bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Do You Understand? - Ultimate Pain
Loudness - Pray for the Dead
Team Veteran Returns - Long Road (März 2012 bis November 2012)
Spielbar mit Fire Pro Wrestling Returns
- "Big Boss" MA-G-MA war früher mal der Monster Heel von Osaka Pro
- nachdem er Osaka Pro verlassen hat, mehrten sich die Gerüchte, dass er mit dem Wrestling aufgehört hat
- kam Incognito zu Dragon Gate und direkt zur Blood Generation
- als sich seine wahre Identität herausstellte, turnte er gegen CIMA
- das Single Match zwischen ihnen, kam allerdings nie zustande, da es alles von ihm und CIMA geplant war
- änderte seinen Namen daraufhin zu Magnitude Kishiwada
- konnte Masaaki Mochizuki nach seiner 11-monatigen Open The Dream Gate-Regentschaft besiegen und war damit der erste Nicht-DG-Trueborn, der den höchsten Titel der Liga halten konnte
- Ende 2006 erklärte er sich zum Freelancer
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1998
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz