Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

441.355 Shows5.519 Titel1.679 Ligen30.214 Biografien10.208 Teams und Stables4.770 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Robby Brookside

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Robert Edward Brooks
Gewicht und Größe 231 lbs. (105 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Liverpool, Merseyside, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 11. März 1966 (53 Jahre)
Debüt 1983
 

Meinung zu Robby Brookside abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1058
Notendetails
1
   
30%
2
   
41%
3
   
16%
4
   
11%
5
   
0%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Robby Brookside
Typischer Fehler Robbie Brookside
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Spitzname Wildcat
Verwandtschaften Robby Brookside ist der Cousin von Frankie Sloan und der Vater von Xia Brookside.
Trainer Wurde von Bobby Barron und Rene Lasartesse trainiert.
Lehrlinge Trainierte Aiden English, Angelo Dawkins, Baron Corbin, Buddy Murphy, Chad Gable, CK Light, Crazy Horse, The Flatliner, Garry Harris, Isak Rain, Jack Starz, Jason Jordan, Jeet Rama, Jimmy Meadows, Joe Hendry, Kishan Raftar, Lisa Fury, Mikey Whiplash, Nigel McGuinness, nZo, Riddick Moss, Tarkan Aslan und Wesley Blake.
Finisher Iconoclasm und Impaler DDT (South City Driller)
Typische Aktionen Kick to the Midsection (Soccer Kick) und Northern Lights Suplex
Tag Teams Liverpool Lads mit Doc Dean
Liverpool Lads [2] mit Frankie Sloan
Stables Old School mit Dean Ayass, Dino Skarlo, Drew McDonald, Flash Barker, Justin Richards, Karl Krammer und Mark Sloan
Gemanagt von Gemanagt von Dean Ayass.
Turniersiege
Premier Ken Joyce Trophy 2004 (30. Dezember 2004)
Premier Worthing Trophy 2005 (1. September 2005)
Premier Ken Joyce Trophy 2005 (30. Dezember 2005)
Premier Ken Joyce Trophy 2006 (28. Dezember 2006)
Premier Ken Joyce Trophy 2009 (30. Dezember 2009)
Hair Matches (Siege) als Robby Brookside gegen Tony McMillan (17. August 1996)
als Robby Brookside gegen Justin Richards (17. August 1996)
als Robby Brookside gegen Dave Taylor (27. Oktober 2005)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 907 von Robby Brookside bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
- wrestlete eigentlich schon für jede große Liga, sei es in Europa, Amerika oder Japan
- 1997 trat er im Best of the Super Junior Tournament bei
NJPW an und konnte dort in der Vorrunde immerhin Chris Jericho besiegen
- war im gleichen Jahr in der WCW mit Doc Dean ein Jobber
- durch seine Freundschaft zu Kendo KaShin hatte er 2002 einige All Japan-Auftritte
- in Europa, vorallem auch in Deutschland, extrem beliebt. Wobei natürlich gesagt werden muss, dass er einer der größten Heels in Hannover war
- holte sich 2005 den wXw Heavyweight Title von Double C, bevor er ihn dann nach 10 Monaten an Ares verlor
- arbeitete als Scout für den europäischen Markt für WWE
- Ende 2013 wurde er als Trainer im WWE Performance Center in Orlando, Florida eingestellt
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz