Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

511.585 Shows6.262 Titel1.932 Ligen32.166 Biografien11.530 Teams und Stables5.576 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mr. Niebla

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Efrén Tiburcio Márquez
Gewicht und Größe 187 lbs. (85 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Geburtstag 22. Februar 1973
Debüt 11. November 1990 (vor 30 Jahren)
Todestag 23. Dezember 2019 [Blutvergiftung]
 Bild 1/9: Mr. Niebla (1973-2019)

Meinung zu Mr. Niebla abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 569
Notendetails
1
   
56%
2
   
15%
3
   
14%
4
   
10%
5
   
5%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Mr. Niebla verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1990-199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008

Das Jahr 1995 in der Karriere von Mr. Niebla
geschrieben von Axel Saalbach


Das Jahr 1995 wurde für Mr. Niebla zum bis dahin erfolgreichsten, und gleichzeitig zu dem, in dem er bei der Liga anlangte, bei der er - mit einer kurzen Pause in Form eines Abstechers zur AAA nach der Jahrtausendwende - für den Rest seiner gesamten Karriere verweilte: dem Consejo Mundial de Lucha Libre. Seinen ersten (bekannten) Auftritt für seinen zukünftigen Langzeit-Arbeitgeber absolvierte er am 12. Januar ausgerechnet in der Halle, in der er als kleiner Steppke an der Seite seines Vaters zum Wrestlingfan geworden war: in der Pista Arena Revolución. Vor einer - für CMLL-Verhältnisse - lächerlich kleinen Kulisse von nur 350 Leuten verlor er an der Seite von El Celestial und Huracán Sevilla gegen das Team von Kraneo, El Cortado und Sultán Gargola (Jerry Lynn).

Interessant daran war, dass das Consejo offenbar so viel Vertrauen in Mr. Nieblas Potenzial hatte, dass es den jungen Técnico gar nicht erst die Mühlen der Opener durchlaufen ließ. Stattdessen fing er gleich in der unteren Midcard an, und binnen weniger Wochen kam er zu einer ersten richtigen Fehde. Anfang März verlor ein Trio, an dem er beteiligt war, einen Kampf, da es zu Abstimmungsschwierigkeiten zwischen ihm und seinem Partner Estrella de Plata gekommen war. Dieser turnte daraufhin kurzerhand zum Rudo, die Fehde schaukelte sich schnell hoch, und noch ehe der Monat vorüber war, begegneten sich die beiden in einem Kampf um ihre Masken. Mr. Niebla siegte, so dass sein Rivale seine Maske ablegen musste. Dieser trat fortan noch eine Weile als "Jacinto el Guerrero" an, ehe er nicht mehr beim Consejo auftauchte.

Mr. Niebla absolvierte in der Folge vermutlich weitere Matches in der kleinen Pista Arena Revolución, wenngleich man darüber nicht viel weiß, da Ergebnisse aus dieser Zeit nur sehr sporadisch rekonstruierbar sind. In der Zwischenzeit bereiste Márquez weiter die vielen Independent-Arenen des Landes und feierte dort seine Erfolge. So konnte er unter anderem den Distrito Federal Middleweight Title erfolgreich verteidigen, den er mit ins Jahr 1995 gebracht hatte, auch wenn sich nicht mehr herausfinden lässt, wann und wo er ihn überhaupt gewonnen hatte. Unter anderem trat Mr. Niebla weiter konstant für die IWRG an, und auch hier bildete ein gewonnenes Maskenmatch seinen Jahreshöhepunkt: Im Juli setzte er sich gegen Súper Brazo durch und entlarvte ihn als Martín Antonio Alvarado Nieves, einen der vielen Brüder von Súper Porky. Súper Brazo schlug anschließend einen zweiten Karriereweg als ständiges Opfer in Hair Matches ein.

Nach einem kurzen Abstecher nach Japan, wo er eine Tournee für W*ING absolvierte, betrachtete das Consejo Mr. Niebla offenbar als reif genug, um ihn endlich auch einer größeren Kulisse zu präsentieren. Im August trat er erstmals bei einer Show in der Arena Coliseo auf, wo er an der Seite von Águila Solitaria und El Olímpico gegen die Guerreros del Futuro (Damián el Guerrero, Guerrero del Futuro und Guerrero Maya) antreten durfte. Sein erstes Arena-México-Match erfolgte einen Monat später, als er vor knapp 8.000 Zuschauern im Opener des "Súper Viernes" vom 9. August gemeinsam mit Máscara Mágica und El Pantera #2 gegen Arkángel de la Muerte, Karloff Lagarde Jr. und Mocho Cota verlor. Es blieb zunächst bei einem kurzen Hineinschnuppern, aber ein Anfang war gemacht, auf dass es nach dem Jahreswechsel dann richtig für ihn losgehen konnte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz