Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

493.322 Shows5.941 Titel1.838 Ligen31.496 Biografien11.147 Teams und Stables5.372 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mr. Niebla

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Efrén Tiburcio Márquez
Gewicht und Größe 187 lbs. (85 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Geburtstag 22. Februar 1973
Debüt 11. November 1990 (vor 30 Jahren)
Todestag 23. Dezember 2019 [Blutvergiftung]
 Bild 1/9: Mr. Niebla (1973-2019)

Meinung zu Mr. Niebla abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 486
Notendetails
1
   
56%
2
   
15%
3
   
14%
4
   
10%
5
   
5%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Mr. Niebla verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1990-199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008

Das Jahr 2000 in der Karriere von Mr. Niebla
geschrieben von Axel Saalbach


Beim Consejo Mundial de Lucha Libre war es zu jener Zeit üblich, dass auf Jahre mit großen Erfolgserlebnissen erst einmal eine längere Zeit folgte, in der die Wrestler etwas in den Hintergrund rückten, da es galt, die Erfolge breit über die Wrestler aus der oberen Cardregion zu streuen. Nach dem bemerkenswerten Jahr 1999 mit den beiden gewonnenen Maskenkämpfen und der Teilnahme am Main Event der Anniversary Show zeichnete sich daher früh ab, dass es für Mr. Niebla im neuen Jahr eher ruhig zugehen würde. Schlussendlich bedeutete "eher ruhig", dass Mr. Niebla im gesamten Verlauf des Jahres 2000 eigentlich keine nachhaltige Fehde führte, sondern sich von Trios Match zu Trios Match hangelte und allenfalls an Kurzfehden teilnahm.

Einen ersten kleinen Achtungserfolg - die Betonung liegt dabei auf "kleinen" - landete Mr. Niebla am 1. Februar, als er gemeinsam mit El Olímpico an einem Turnier teilnahm, bei dem sich acht Tag Teams gegenüberstanden. Nach Siegen gegen die Infernales (Rey Bucanero und Último Guerrero) sowie gegen die Capos zogen die beiden Técnicos ins Finale ein, wo sie sich dann per Disqualifikation gegen Blue Panther und Rencor Latino (den späteren Averno) durchsetzten, da Panther die Maske von El Olímpico demoliert hatte. Mr. Niebla spielte dabei nur eine Nebenrolle, vielmehr wurde damit nur ein Einzelmatch von Panther und El Olímpico vorbereitet, das Letzterer zu seinen Gunsten entschied.

Bei der "Homenaje a Dos Leyendas" bestritt Mr. Niebla dieses Mal lediglich ein bedeutungsloses Trios Match in der Midcard. Dafür gab es dann im April den nächsten kleinen Achtungserfolg, als Mr. Niebla mit den schon erwähnten Infernales am "Karneval der verrückten Trios" teilnahm, einem Turnier, bei dem die einzelnen teilnehmenden Teams aus Técnicos und Rudos durchmischt wurden. Im Finale siegte Mr. Nieblas Trio, indem es sich gegen Negro Casas, Zumbido und Mr. Nieblas alten Rivalen Shocker durchsetzte.

Nach einigen gelegentlichen Auftritten für die IWRG in Naucalpan, wo er sich erfolglos daran versuchte, Scorpio Jr. den IWRG Intercontinental Heavyweight Title abzunehmen, stand beim Consejo zwischen dem Juni und dem August schon wieder das nächste Turnier an. Dieses Mal ging es nicht nur um eine belanglose Trophäe, sondern um etwas richtig Zählbares, nämlich um die CMLL World Tag Team Titles, die vakant geworden waren, da eine Hälfte der bisherigen Champions (nämlich El Hijo del Santo) zu selten zur Verfügung gestanden hatte, um die Gürtel regelmäßig verteidigen zu können. Mr. Niebla teamte dieses Mal mit Emilio Charles Jr. und stieß mit ihm bis ins Finale vor. Dort musste sich das Técnico-Team jedoch den Infernales geschlagen geben. Rey Bucanero und Último Guerrero wurden damals erstmals gemeinsam Champions und eröffneten eine mehrjährige Etappe, in der sie als das herausragendste Team des Landes galten und den Gürteln einen enormen Bedeutungsaufschwung verliehen.

Mr. Niebla setzte indessen bis zum Jahresende seine Stafette an weitgehend irrelevanten Auftritten fort. Nachdem er im Jahr zuvor noch im Main Event der Anniversary Show gestanden hatte, durfte er dieses Mal gar nicht erst bei der Show auflaufen. Ein letztes Aufhorchen gab es Ende Oktober, als er am Turnier um den Titel der "Leyenda de Azul" teilnahm, die zu Ehren von Blue Demon verliehen wurde. Am Ende machten Mr. Niebla und Blue Panther den Sieg unter sich aus, und Niebla musste sich einem Armbar des Maestro Lagunero geschlagen geben. Während Mr. Niebla anschließend im Ring von Sanitätern behandelt werden musste, weil er bei einem Tope Suicida zwischenzeitlich ungünstig mit dem Kopf voran gelandet war, wurde Blue Panther von Blue Demon geehrt. Es war dessen letzter öffentlicher Auftritt, sechs Wochen später starb die blaue Legende.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz