Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

426.055 Shows5.294 Titel1.614 Ligen29.884 Biografien9.928 Teams und Stables4.595 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Trish Stratus

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Patricia Anne Stratigias
Gewicht und Größe 125 lbs. (57 kg) bei 5'4'' (1.63 m)
Geboren in Richmond Hill, Ontario (Kanada)
Geburtstag 18. Dezember 1975 (43 Jahre)
Debüt 14. März 2000 (vor 18 Jahren)
 

Meinung zu Trish Stratus abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 147
Notendetails
1
   
65%
2
   
20%
3
   
8%
4
   
3%
5
   
1%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Patrace
08.03.2011 13:58 Uhr
Mit das heißeste, was jemals im Wrestling zu sehen war.
Leverage
30.01.2011 14:36 Uhr
vergab Note 1
Eine Legende des Diven-Wrestling.
Maryse
20.01.2011 16:29 Uhr
vergab Note 1
Sie ist die beste Diva aller zeiten!!!! komm zurück!
WrestlingFansince98
03.01.2011 15:04 Uhr
vergab Note 1
Im Vergleich zu vielen der heutigen Diven im Ring grandios. Damals zu ihrer aktiven Zeit gab es aber noch einige andere die im Ring was drauf hatten zum Beispiel: Lita, Mickie James oder Victoria. Das sie so viele Titel gewonnen hat stört mich nicht, denn in meinen Augen hatte sie es verdient. Und hübsch ist sie noch dazu.
Franticer
23.12.2010 2:16 Uhr
vergab Note 1
Man muss ihr wirklich Respekt zollen. Sie hat sich von einer einfachen Managerin zu einer passablen Wrestlerin gemausert. Und am Micro hat sie sich ja auch schon immer gut gemacht. Sie hat die WWE Womens Division zu ihrer Zeit dominiert und ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere abgetreten.
Harley
01.12.2010 17:26 Uhr
vergab Note 5
ich würde sie mal wieder kämpfen sehen
SweetRose
02.10.2010 22:19 Uhr
Trish war bestimmt nicht die beste Wrestlerin die jeweils in einem WWE Ring stand, aber sie hatte was an sich, was die "Diven" interessant gemacht haben. Wenn man ihre Anfänge anschaut bis zu dem Punkt zu dem sie gekommen ist, dann muss man ihr Respekt zollen, so eine Steigerung schaffen nicht viele Frauen in der WWE. Ich rechne ihr auch den Umstand hoch an, dass sie besonders "am Schluss" gehend nicht mehr ständig herum lief wie ein Cover Girl, sondern auch mal nach dem Motto lebte "Mehr ist weniger". Ihre Outfits gefielen mir am Schluss deutlich besser als am Anfang. Am Mic hab ich ihr immer sehr gerne zugehört, weil sie im Vergleich zu vielen jetzt aktiven einfach reden konnte.
Vor allem aber hat sie etwas geschafft was sehr viele - egal ob männlich oder weiblich - nicht schaffen, sie hat den richtigen Zeitpunkt erkannt um aufzuhören und ist auf dem höchsten Punkt ihrer Karriere gegangen.
Reo_Walderan
22.08.2010 22:42 Uhr
vergab Note 3
Trish Stratus hatte einfach alles um bei WWE erfolgreich zu sein. Gutes Aussehen und... mir fallen grad keine anderen Vorraussezungen ein.. Sie hat sich von ner Modepuppe zu einer mittelmäßigen Wrestlerin entwickelt mit viel harter Arbeit (aber da war dann auch einfach Sense) und war am Mic auch nicht unbrauchbar. Austrahlung hatte sie auch, gebe ich zu. Aber wenn ich sehe welchen Legendenstatus man ihr bereits heute einräumen will, dann muss ich echt lachen. Vorallem weil sie Zeitgleich mit z.B. einer Lita oder Victoria im Rampenlicht stand konnte man da schon deutliche unterschiede sehen, was das reine können an sich angeht. Ich glaube gerade Ihr Erfolg (ohne die private Person schmälern zu wollen) ist gerade ein Rückschritt für das Frauenwrestling, da dies gerade gezeigt hat, dass nicht können oder Talent im Vordergrund stehen muss um sehr erfolgreich zu sein. Ich frage mich, wie glaubwürdig sie wohl rübergekommen wäre, wenn ein oder zwei ihrer Gegnerinnen sich einfach mal stiff gemacht hätten, so wie Regal einst bei Goldberg.. Aber ich gebe zu, sie hat wirklich an sich gearbeitet, das kann man ihr nicht absprechen. Und es gibt heute deutlich schlimmere Nummern in der Diven-Welt. Aber man soll sich ja nicht an den negativen Dingen orientieren..
Lyrressa
28.07.2010 2:23 Uhr
vergab Note 3
Wrestlerisch und am Micro war sie, naja, schon nicht ganz untalentiert. Unter all den Silikonmäuschen, die mit 20 schon aussehen wie 40, zu strahlen, ist allerdings auch keine wirkliche Kunst. Und rein die wrestlerische Seite mal im Vergleich mit einer Bull Nakano, einer Madusa uvm, da verliert sie dann doch haushoch. Durschnittsware halt, nicht mehr, nicht weniger.
KellyKelly5555
22.02.2010 9:43 Uhr
vergab Note 1
Trish Stratus is für mich eine Legende im Diva Sinne :D Nein WIrklich ist mein ernst ich meine damit Trish ist nicht nur Hübsch sie hat auch Technik , Charisma und leistete gute Mic-Work.
Nein, Ich finde nicht dass sie Überbewertet wird. Ich bitte euch schaut euch Matches von ihr an und ihr seht warum viele Trish soo '' Überbewerten '' Naja Trish hat ein großes Loch Hinterlassen und ich finde die diven welt im moment ziemlich langweilig.Trish hat die diven welt immer zu etwas Besonderen gemacht.
Akira
19.12.2009 13:48 Uhr
vergab Note 1
Trish Stratus hatte einfacha alles: Charisma, ein gutes Aussehen, gute In-Ring-Skills, respektables Mic-Work. Schade das sie nicht mehr aktiv ist, die WWE hat damit sicherlich die beste Female Wrestlerin verloren.
Fox Black
18.12.2009 10:13 Uhr
vergab Note 1
Das beste was die WWE in ihrer Women's-Division je hervor gebracht hat. Vom 08/15-Blondchen zur Ausnahme-Diva. Schade, dass sie nicht mehr dabei ist, aber allein in ihren Cameos, die sie hin und wieder macht, leistet sie an einem Abend mehr als ein großteil der WWE Divas im ganzen Jahr.
Mickie_James
09.06.2009 15:03 Uhr
vergab Note 6
Da stimme ich absolut zu! Sie wurde echt überbewertet...sie hat immer nur die gleichen moves im ring gezeigt und ihr finisher ist ja auch nicht grad der beste!
aber eins muss ich sagen: sie kann echt gut schauspielern und ist sehr gut am mic...aber dass wars auch schon! Sieben mal Championesse hat sie nicht verdient
Rhaka Khan’s Husband
13.05.2009 22:52 Uhr
vergab Note 6
Auch wenn ich mir damit viele Feinde mache - Ich finde diese Frau im Ring total überbewertet. Ihre wrestlerischen "Fähigkeiten" rechtfertigen nicht die utopische Anzahl an Titelgewinnen. Sie mag wahrlich nicht die schlechteste gewesen sein, aber dennoch war sie maßlos als Wrestlerin überbewertet.
Rated R Couture
20.12.2008 20:36 Uhr
Kurz und knapp. Die beste Diva aller Zeiten. Hat einfach alles, Top Körper und ein perfektes Talent. Ein weiterer beweiß das aus Kanada zu 90% nur gute Wrestler kommen.
Ba-tis-ta
18.10.2008 13:47 Uhr
So hübsch wie alle tun ist sie auc hwieder nicht, aber wrestlen kann sie !
the miz fan
07.10.2008 17:20 Uhr
vergab Note 2
sie ist seit anfang an schon meine lieblings wrestlerin und ich finde es furchtbar schde das sie aufgehört hat wenn ich oder ihr alle ein wunsch frei hättet würdet ihr euch das selbe wünschen wir ich:
SIE SOLLTE AUF JEDEN FALL WIEDER ZURÜCK ZUR WWE KOMMEN
Darth Schaffi
23.07.2008 17:51 Uhr
vergab Note 1
Die mit abstand beste Wrestlerin in den Staaten, ich bin der meinung, dass ihr keine so schnell das Wasser reichen kann. Am Anfang nur belächelt als sie anfing zu Wresteln und mit schlechter Kritik überhäuft, hat sie allen Kritikern gezeigt, was man mit Ehrgeiz alles erreichen kann.
Face
22.07.2008 11:54 Uhr
vergab Note 1
Man muss Trish loben, weil sie als eine der wenigen Frauen den Schritt vom Püppchen zur Wrestlerin geschafft hat und beinhart durchgezogen hat. Ohne sie wären die Damen heute vermutlich ausschließlich als Begleiterinnen (oder in Lingerie Matches) aktiv, so wie es zu Beginn ihrer Ära war. Aber mit ihrer Arbeit hat sie doch einiges für die Ladies der WWE getan. Sie ist für die WWE das was Gail Kim jetzt für die TNA Knockouts ist.
Marc Benoit
30.06.2008 15:35 Uhr
vergab Note 1
Nicht nur verdammt hübsch, sondern hat sich auch im Laufe der Jahre zu einer guten Wrestlerin gemausert.
Seite: 1 2 3


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz