Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.932 Shows5.639 Titel1.712 Ligen30.502 Biografien10.476 Teams und Stables4.911 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tori

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Terri Poch
Gewicht und Größe 150 lbs. (68 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Cheyenne, Wyoming (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 20. August 1964 (55 Jahre)
Debüt 1985
 

Meinung zu Tori abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2788
Notendetails
1
   
10%
2
   
31%
3
   
37%
4
   
10%
5
   
8%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias The Black Ninja, Taylor Made Medina, Terri Poch, Terri Power, Tori
Trainer Wurde von Brad Rheingans trainiert.
Finisher Reverse Powerbomb (Tori-Plex) und Snap DDT
Typische Aktionen Diving Crossbody, Powerslam, Snap Suplex, Spear und Superplex
Stables D-Generation X mit Billy Gunn, Chyna, Road Dogg, Stephanie McMahon, Triple H und X-Pac (als Tori)
McMahon-Helmsley Faction mit Gerald Brisco, Pat Patterson, Road Dogg, Shane McMahon, Stephanie McMahon-Helmsley, Triple H, Vince McMahon und X-Pac (als Tori)
Management Managte als "The Black Ninja": Raven. Managte als "Taylor Made Medina": Scotty the Body. Managte als "Tori": Kane, Road Dogg, Sable und X-Pac.
Gemanagt von Gemanagt von Stephanie McMahon.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 109 von Tori bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken DX Band - Break It Down
Eve S. Dowdle - Full Out
Spielbar mit No Mercy, SmackDown und SmackDown 2: Know Your Role
- debütierte als "Taylor Made" an der Seite von Scotty the Body bei Pacific Northwest Wrestling
- kam 1990 als "Terri Power" zur LPWA, wo sie 1992 den LPWA Singles Title gewinnen konnte
- verlor jenen Titel nie, da die Liga kurz darauf ihre Pforten schloss
- trat anschließend für AJW an und nahm dabei u.a. mit Kyoko Inoue am Fuji Network Tag Team Tournament teil
- blieb bis 1993 in Japan, ehe sie sich eine Wrestlingpause gönnte
- unterschrieb im Herbst 1998 einen WWF-Vertrag und debütierte letztlich am 28.12. als Fan von Sable
- überreichte ihr dabei eine gelbe Rose und war anschließend mehrfach in Shows während Sables Matches am Ring
- half ihr beim Royal Rumble, Luna Vachon in einem Strap Match zu besiegen und stellte sich danach als "Tori" vor
- versuchte sich im Anschluss Sables Respekt zu erkämpfen, die sie allerdings zunächst nicht großartig beachtete
- wollte sie bei WrestleMania XV bezwingen, unterlag ihr allerdings dank eines Eingriffs von Nicole Bass
- startete im April 1999 eine Fehde gegen Jacqueline und direkt danach im Juli gegen Women's Championesse Ivory
- unterlag ihr dann beim SummerSlam, wonach die Fehde noch einmal deutlich härter wurde
- trat dadurch am 06.09.1999 gegen sie im ersten WWF Frauen Hardcore Match an
- besiegte bei den Survivor Series mit Debra, The Fabulous Moolah & Mae Young ein Team rund um Ivory
- agierte kurz darauf als Freundin von Kane, was zu einer kurzen Fehde zwischen Kane und Viscera führte
- wurde dann in eine Storyline mit X-Pac gesteckt, der zuvor gegen seinen ehemaligen Tag Team Partner Kane turnte
- tat es X-Pac letztlich gleich, turnte gegen Kane und wurde ein Mitglied der D-Generation X
- managte daraufhin X-Pac und Road Dogg und fehdete mit ihnen kurz darauf gegen die Dudley Boyz
- wurde beim King of the Ring von den Fehdengegnern durch einen Tisch befördert
- musste danach eine Verletzungspause einlegen, während der sie im Oktober kurzzeitig zurückkehrte
- konfrontierte dabei X-Pac, der sie ihrer Meinung nach nicht genügend beschützt hätte
- kehrte im Januar 2001 als "The Black Ninja" zurück und half Raven, den WWF Hardcore Title zu verteidigen
- fehdete mit ihm dann gegen Crash Holly und Molly Holly, wobei Letztere sie im März demaskieren konnte
- verschwand danach aus den Shows und widmete sich im Sommer WWF Tough Enough
- wurde um September 2001 entlassen und trat kurz darauf offiziell vom Wrestling zurück
- konzentrierte sich anschließend auf ein Karriere als Yogalehrerin und eröffnete ein eigenes Studio
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2002
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz