Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.323 Shows5.846 Titel1.775 Ligen31.123 Biografien10.944 Teams und Stables5.222 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Eddie Graham

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Edward F. Gossett
Gewicht und Größe 215 lbs. (98 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Chattanooga, Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 15. Januar 1930
Debüt 1947
Todestag 20. Januar 1985 [Selbstmord (Erschossen)]

Meinung zu Eddie Graham abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 597
Notendetails
1
   
19%
2
   
69%
3
   
13%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Eddie Gossett, Eddie Graham, Rip Nelson, Rip Rogers
Verwandtschaft Eddie Graham war der Vater von Mike Graham.
Trainer Wurde von Cowboy Luttrall trainiert.
Lehrlinge Trainierte Bob Orton Jr., Mike Graham, Paul Orndorff und Steve Keirn.
Finisher Diving Knee Drop (Atomic Knee Drop)
Gemanagt von Gemanagt von Jimmy Hart.
Maskengewinne als Eddie Graham gegen The Bat (18. Januar 1963)
als Eddie Graham gegen Mighty Zorro (28. März 1963)
als Eddie Graham gegen Goliath (11. Juli 1967)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 3073 von Eddie Graham bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Geleitete Liga Championship Wrestling from Florida
Filmauftritte The Wrestler (1974)
- war in seinen frühen Jahren unter anderem in Texas als Rip Rogers (nicht zu verwechseln mit dem WCW Jobber) bekannt und wurde als Bruder von Buddy Rogers angekündigt
- ansonsten wrestlete er unter seinem echten Namen, bis er 1958 ein Loser Leaves Town Match in Texas gegen Pepper Gómez verlor
- trat dann der Graham Familie bei und ging nach New York
- war Main Eventer im Madison Square Garden Ende der 50er
- 1960 ging er nach Florida, wo er sich niederlies
- gewann in Florida zu Erst die Tag Titles und später auch die Single Titel
- 1968 fiel, als er in der Umkleidekabine sas, ein 75 Pfund schweres Fenster auf ihn. Graham verletzte sich an beiden Augen und musste mit 300 Stichen genäht werden
- bekam 23.000 $ Entschädigung vom Staate Florida
- wurde zum Promoter von CWF (Championship Wrestling from Florida)
- war von 1976-1978 NWA Präsident
- teamte in den 70ern manchmal mit seinem Sohn Mike Graham
- stiftete 1978 der Universität von Florida 10 000$ für einen Wrestling Raum
- in den 80ern ging CWF nieder, es wird gesagt, dass sich Graham aus Geldsorgen umbrachte
- 1993 wurde er posthum in die WCW Hall of Fame aufgenommen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2013
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz