Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.414 Shows5.623 Titel1.703 Ligen30.488 Biografien10.461 Teams und Stables4.908 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Josh Raymond

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 195 lbs. (88 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Kalamazoo, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 13. April 1984 (35 Jahre)
Debüt Februar 2003
 

Meinung zu Josh Raymond abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3229
Notendetails
1
   
0%
2
   
38%
3
   
31%
4
   
23%
5
   
0%
6
   
8%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Billy Bong, Josh Abercrombie, Josh Raymond, Jug
Trainer Wurde von Frankie the Face und Jimmy Jacobs trainiert.
Lehrlinge Trainierte Bryan Skyline, Chase Matthews, Joseph Schwartz und Sean Tyler.
Finisher Corkscrew 450° Splash (Abercrombie Assault), Double Knee Backbreaker (Taliban Backpack), Rolling Cutter (Abercrombie 'N Flinch) und Shiranui (Sliced Bread #2)
Typische Aktionen Asai Moonsault (Lionsault), DDT, Huracánrana, Reverse Piledriver, Slingshot Ropeflip Moonsault, Torture Rack Neckbreaker und Twisting Moonsault
Tag Teams 21 & Irresponsible mit Brandon Thomaselli (als Josh Abercrombie)
San Francisco Treats mit PJ Flowers (als Josh Abercrombie)
Trailor Park Boyz mit Nate Webb (als Josh Abercrombie)
Stables House of Truth mit Chase Owens, Christin Able, Christopher Daniels, Danny Daniels, Eddie Venom, Guardian of Truth #1, Guardian of Truth #2, Hunter Paine, Jesse Emerson, Mason Beck, Michael Elgin, N8 Mattson, Roderick Strong, Truth Martini, Whiplash und Zach Gowen (als Josh Raymond)
La Legión Extranjera mit Alex Koslov, Ayako Hamada, Black Bufalo, Black Magic, Bryan Danielson, Christopher Daniels, Cuervo, Dorian Roldan, Electroshock, Escoria, Espíritu, Gran Hamada, Head Hunter A, Head Hunter B, Hernandez, Jack Evans, Jennifer Blake, Kaoru Ito, Kenzo Suzuki, Konnan, L.A. Par-K, Lorelei Lee, El Mesías, Mike Modest, Nate Webb, Nicho el Millonario, Ozz, El Padrino, Rain, Rellik, Rikishi, Rocky Romero, Ron Killings, Roxxi, Sabu, Sean Waltman, Silver King, Taiji Ishimori, Takeshi Morishima, Teddy Hart und El Zorro (als Josh Raymond)
Gemanagt von Gemanagt von Johnny Webb.
Turniersiege
IWA Mid-South Simply the Best 6 (9. April 2005)
Price of Glory Cup 2006 (15. Oktober 2006)
Fate of Eight Tournament (31. Mai 2008)
Fate of Eight Tournament 2009 (12. Juni 2009)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 453 von Josh Raymond bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken My Chemical Romance - Our Lady of Sorrows
Interessante Links
Offizielle Homepage
- feierte im Oktober 2003 sein IWA Mid-South-Debüt gegen Steve Stone und fehdete dann u.a. gegen Ian Rotten
- gewann diese letztlich am 05.02.2005 bei einer NWA No Limits Show in einem wahren Blutbad
- gewann im April 2005 Simply the Best Tournament
- sicherte sich am 11.06.2005 mit dem IWA Mid-South Light Heavyweight Title seinen bis dato wichtigsten Titel
- fehdete anschließend längere Zeit gegen Tyler Black und turnte später zum Heel, als er sich mit den Iron Saints verbündete
- wurde 2006 für die erste WSX-Staffel verpflichtet und wurde als "Josh Raymond" Teil der "Trailer Pay Boyz"
- trat nach der Ligaschließung ab und an noch mit Nate Webb als Team in diversen Indy-Ligen an
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz