Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

485.470 Shows5.896 Titel1.805 Ligen31.257 Biografien11.028 Teams und Stables5.327 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Bray Wyatt

Allgemeine Informationen
© Miguel Discard (Shared Account)
Bürgerlicher Name Windham Lawrence Rotunda
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 285 lbs. (129 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Brooksville, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 23. Mai 1987 (33 Jahre)
Debüt April 2009
 Bild 1/1: 2017 als Bray Wyatt bei WWE 

Meinung zu Bray Wyatt abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 425
Notendetails
1
   
47%
2
   
36%
3
   
11%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Bray Wyatt verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr200920102011

Das Jahr 2009 in der Karriere von Bray Wyatt
geschrieben von Dennis Zahl


Nachdem er zunächst am College und später an der Troy Universität Football spielte, änderte er seine Zukunftsplanung und entschied sich für eine Karriere im Wrestlingbusiness. Tatsächlich sollte auch seine Familie dabei eine Rolle spielen, so waren immerhin sein Vater Mike Rotunda, seine Onkel Barry Windham und Kendall Windham, sowie sein Großvater Blackjack Mulligan bereits im Ring aktiv. Und so wurde Windham Lawrence Rotunda auch von seinem Onkel Barry trainiert, ehe er im Frühjahr des Jahres 2009 seine Wrestlingkarriere begann. Dabei wurde er direkt von World Wrestling Entertainment unter Vertrag genommen und debütierte zunächst als Windham Rotunda im Mai bei der Entwicklungsliga Florida Championship Wrestling. Bei den TV-Tapings MItte Mai konnte er an der Seite von Vic Adams das Team bestehend aus Jon Cutler und Lance Hoyt besiegen und trat unter dem neuen Namen Duke Rotundo an.

Ab Juni trat er dann zusammen mit seinem Bruder Bo Rotundo als Tag Team an und zusammen konnten sie die Tag Team Champions Caylen Croft und Trent Beretta besiegen. Auf Grund der Tatsache, dass sie das Match nur durch Disqualifikation gewinnen konnten, kam es allerdings nicht zu einem Titelwechsel. Das sollte sich bei den Ende Juli stattfinden Tapings allerdings ändern. Nachdem sie zunächst nach einem Sieg über eben genannte Kontrahenten zu den neuen Herausforderern aufstiegen, besiegten sie später am Abend Justin Angel und Kris Logan, womit sie sich die FCW Florida Tag Team Titles sicherten. Gegen Dylan Klein und Vance Archer folgte die erste Titelverteidigung, ehe sie dann allerdings zwei Matches nacheinander verloren.

An der Seite von Brett DiBiase folgte die Rehabilitation in Form eines Sieges über die The Dudebusters (Caylen Croft, Curt Hawkins und Trent Beretta. Nach einer weiteren erfolgreichen Titelverteidigung gegen Hawkins und Heath Slater endete die Titelregentschaft dann nach 119 Tagen, nachdem die Dude Busters ihre Rivalen schlagen konnten. Die Fehde zwischen diesen beiden Teams war damit allerdings noch nicht abgeschlossen und so folgte ein großes 8 Man Tag Team Match, welches die beiden Brüder an der Seite von Brett DiBiase und Alberto Banderas gewinnen konnten. Zwar folgte zum Abschluss des Jahres noch eine Niederlage gegen Heath Slater, allerdings sollte das kommende Jahr schon den Sprung ins Main Roster für Rotunda bereithalten.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz