Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.793 Shows5.635 Titel1.712 Ligen30.500 Biografien10.476 Teams und Stables4.911 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
R-Truth

Allgemeine Informationen
© Shamsuddin Muhammad
Bürgerlicher Name Ronnie Aaron Killings
Gewicht und Größe 230 lbs. (104 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 19. Januar 1972 (47 Jahre)
Debüt März 1997
 
 Bild 1/1: Im Jahr 2010 

Meinung zu R-Truth abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2484
Notendetails
1
   
15%
2
   
29%
3
   
34%
4
   
16%
5
   
3%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Reo_Walderan
04.09.2019 10:59 Uhr
vergab Note 3
Wird mit dem Alter immer besser. Früher fand ich, waren seine Moves teils sehr unsauber. Aber er ist echt in super Form und kann so einige jüngere Tatsächlich an die Wand wrestlen. Wenn er weiter das Level halten kann, dann gerne noch ein paar Jahre.
dark-crow
04.03.2019 9:00 Uhr
vergab Note 3
Auf der einen Seite mag ich R-Truth, aber Geschichten wie Little Jimmy gehörten mit zum Unnötigsten, was man so auf den Bildschirm gebracht hat. Ich hätte nichts gegen seine Clown-Gimmicks, wenn er wenigstens ruhig auch mal im Ring als ernsthafter Contender/Wrestler gezeigt werden würde. So hat er immer nur etwas vom Pausenclown.
Rocker96
02.11.2018 10:06 Uhr
vergab Note 2
Für sein Alter unfassbar gut in Form! Die Moves die er zeigt finde ich gut ausgeführt, aber über seine wirklichen In-Ring Fähigkeiten kann ich leider wenig sagen, da das letzte Match von ihm, das länger als 5 Minuten ging (an das ich mich erinnern kann) gegen John Cena bei einem Capitol Punishment PPV war. Find ihn heute wie damals unterhaltsam. Würde ihm wirklich mal wieder einen US Titlerun gönnen, aber mal sehen was kommt.
bfmv20
27.05.2016 23:35 Uhr
vergab Note 2
Super Wrestler ich frage mich was er verbrochen hat hätte ihm einige Titel gegönnt. Vielleicht reicht es noch für einen Tag Team Titel Run mit Golddust
Ich gebe ihm.eine 2
automatix
29.03.2016 2:46 Uhr
Der Klassiker eines guten Worker, den man einfach nicht ordentlich gepusht hat. Er hatte so viele gute Ansätze, wo er gut ankam und man hat eigentlich nie etwas richtig gemacht. Er hätte einen guten Main Eventer abgegeben. Mittlerweile taugt er auch nur noch als Comedy Nummer.
Kishi
03.09.2014 14:33 Uhr
vergab Note 2
Ich fand ihn in der "Conspiracy-Story" sehr gut. Ich fand diese auch zu keinem Punkt "unglaubwürdig". Er ist im Ring solide und am Mic mindestens gut! Ich glaube er ist ziemlich unterbewertet, vor allem, was das Mic-Work angeht. Jetzt dümpelt er (wie so viele andere) zwischen Mid- und Undercard herum. Im Moment scheint er eher in Letzterer sein Zuhause gefunden zu haben. Schade drum!
OhhhYeaah
13.02.2013 19:07 Uhr
vergab Note 4
Im Jahre 2001 ist er mir nie besonders aufgefallen, aber als er 2008 in die WWE kam und das selbe Gimmick wie im Jahre 2001 hatte, war mir schon klar wieviel er der WWE bedeutet. Mit seinem Rapper Gimmick hat er mich nur genervt und sein plötzliches Psycho Gimmick war das unglaubwürdigste seit Jahren. Sein derzeitiges Gimmick kam man auch vergessen und er ist einfach nur so langweilig wie eh und je. In meinen Augen sollte er entweder gesquasht oder gefeuert werden, da er wenig Ausstrahlung aber annehmbare Ringfähigkeiten hat. Deswegen gerade noch ne 4.
MarkHenry305
06.09.2012 14:43 Uhr
vergab Note 3
Ein guter Wrestler als Heel war er einfach genial.Das Rapper gimmick war auch sehr toll aber jetzt mit little jimmy nur noch peinlich.Note 3
WrestlingFansince98
06.08.2012 17:25 Uhr
vergab Note 3
Sein Stil hat was. Im Ring super, macht gut Stimmung und auch am Mic ganz cool, jedoch nur als Face. Ich finde als Heel hat er keine gute Promo gehalten außer die eine mit Miz.
Who’s Next
30.04.2012 19:36 Uhr
Ich habe keine Ahnung warum aber Truth hätte 2011 den titel gewinnen sollen
EdgeFan #1
25.04.2012 8:42 Uhr
vergab Note 1
Als Heel suckt er und als Face rockt er den Ring!
War in Berlin bei Housshow und da hat er gerappt find ihn als Rapper voll sympatisch aber auch LILTTLE JIMMY gefällt mir auch aber was schön wäre wenn er ein MIX daraus machen würde also rappen & LILTTLE JIMMY!!
Mein Daumen ist Hoben 1
eka999
04.04.2012 20:26 Uhr
vergab Note 1
Hatte für mich schon vom beginn an ein geiles Wrestling stil. Sogar Mic skills sind epic.
Dickes Aber: TURN WIEDER HEEL
Wenigstens Gimmick wurde behalten.
PS R Truth macht geile gesichtszüge :)
EdgeFan #1
01.04.2012 14:54 Uhr
vergab Note 1
Finde ihn als Face viel besser als mit The MIz unAber er könnte auch einma wieder einen Championtitel halten!
DAUMEN HOCH 1
CanadianDestroyer
27.02.2012 2:55 Uhr
vergab Note 3
Is völlig richtig in der WWE werden Leute selten Leute gepusht die Aktionen Draufhaben die kein Anderer zeigt bzw zeigen kann.Da haben Poser bessere Chancen mehr schein als sein das ist nunmal WWE.Der Lie Dedector von R Truth ist zwar einzigartig aber sinnlos.Dafür ist der Shotgun Stunner überragend gut und auch der abgewandelte Scissors Kick mit Schraube ist nicht nur schön sondern wirkt auch glaubhaft.Ron Killing spielt einen Psycho seine Fähigkeiten setzt er aber nicht optimal ein er wird auch nicht als Boss promoted sondern man lässt ihn wie es in der WWE üblich ist, wenn man Schwarze junge Talente hat, länger warten als Weiße.Siehe Booker T oder Mark Henry die mussten ewig auf die Anerkennung warten.
triplehrules
26.02.2012 20:41 Uhr
vergab Note 1
natürlich gefällt mir die rolle von ron killings im moment net so gut. aber als heel war er echt einzigartig! ich frage mich warum die leute die gute aktionen abliefern nicht gepusht werden?! siehe auch john morrison. keiner in der wwe kam anseine aktionen ran. und wo ist er jetzt?? aber es geht hier ja um r-truth. von mir persönlich bekommt er eine 1. ich mag den kerl einfach:)
ultrawrestling
07.02.2012 6:52 Uhr
vergab Note 1
R-Truth hat ein überaus gutes Aussehen (Haut, Muskeln, Gesicht, Zähne) und eine sehr markante Stimme. Als Psycho besitzt er unglaubliche Entertainment-Skills. Wrestlerisch ein stabiler Worker.
El Burro della Noche
02.01.2012 17:02 Uhr
vergab Note 1
Als rappender Face hat er mich jedes Mal fast zum abschalten gebracht, aber seit dem Heel-turn mit dem Psycho-Image.. DAUMEN HOCH!!
CM Kane
18.12.2011 15:12 Uhr
vergab Note 1
Schon als Face sehr beliebt bei mir, aber nach dem Heel Turn unglaublich. Das neue Gimmick füllte er perfekt aus. Leider musste er ja kiffen. Wenn die WWE darüber hinweg sieht und ihn weiterhin als Heel im main Event verkauft, kann er die WWE Championship gewinnen
053
17.12.2011 23:29 Uhr
vergab Note 3
Der Heel Turn war das beste, was ihm passieren konnte. Er hatte das Publikum komplett im Griff und als Heel im Singles Bereich hätte ich ihm sogar den Sprung in den dauerhaften Main Event zugetraut. Es bleibt nur zu hoffen, dass sein Face Turn (der aus der Attacke von Miz resultieren wird) ihn nicht wieder in die Bedeutungslosigkeit versenkt. Er bekommt eine 3 von mir, da ich Hoffnung hab, dass man ihn nicht fallen lässt.
Morgoth
31.10.2011 5:16 Uhr
vergab Note 2
Seit seinem Heelturn sehr überzeugend. Verkauft sein Gimmick gut und harmoniert sehr gut mit The Miz, dem er am Mic beinahe ebenbürtig und In-Ring überlegen ist.
Seit seinem Gimmickwechsel nicht nur zwischen den Seilen, sondern auch am Mikrofon unterhaltsam.
Seite: 1 2 3


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz