Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

447.315 Shows5.553 Titel1.687 Ligen30.310 Biografien10.287 Teams und Stables4.828 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Art Barr

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Arthur Leon Barr
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Portland, Oregon (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 8. Oktober 1966
Debüt 1. Januar 1987 (vor 32 Jahren)
Todestag 23. November 1994 [Lungenversagen oder Überdosis von Drogen]
 Bild 1/2: als Love Machine ohne Maske

Meinung zu Art Barr abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 557
Notendetails
1
   
29%
2
   
58%
3
   
9%
4
   
2%
5
   
2%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias The American Love Machine, Art Barr, The Beetlejuice, The Intruder, The Juicer, The Love Machine, The Witcher
Verwandtschaften Art Barr war der Bruder von Jesse Barr, der Sohn von Sandy Barr und der Bruder von Shawn Barr.
Trainer Wurde von Roddy Piper und Sandy Barr trainiert.
Finisher Frog Splash und Tombstone Piledriver
Typische Aktionen Belly-To-Belly Suplex, Chokeslam, Dropkick, La Silla und Short Clothesline
Tag Teams Los Hechiceros mit The Love Machine #2 (als The Love Machine)
Juice Patrol mit Jeff Warner (als Art Barr)
La Pareja del Terror mit Eddie Guerrero (als Art Barr)
Stables Los Gringos Locos mit Black Cat, Chicano Power, Eddie Guerrero, Jake Roberts, King Lion, Konnan, Madonna's Boyfriend und Misterioso (als Art Barr)
Maskenverluste als The Love Machine durch Blue Panther (3. April 1992)
Hair Matches (Niederlagen) als The Love Machine durch Blue Panther (18. Juli 1993)
als The Love Machine durch El Hijo del Santo und Octagón (6. November 1994)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 379 von Art Barr bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken WCW Theme Library - Forceful Guitar (1990)
WCW Theme Library - Ja Boat Party (1990)
Filmauftritte Immortal Combat
Buch-Portraits Tributes - Remembering Some of the World's Greatest Wrestlers
- ist zwar nicht Erfinder des Frog Splashs aber der Namensgeber
- sein Vater Sandy Barr und seine Brüder
Jesse Barr und Shawn Barr sind ebenfalls Wrestler
- er war an der Oregon State-Universität Amateurwrestler
- musste von der Universität gehen, als seine erste Frau schwanger wurde und er Geld verdienen musste
- arbeitete daraufhin in einem Stahlwerk und abends trainierte er um Wrestler zu werden
- Roddy Piper, der zu der Zeit ebenfalls in Oregon antrat, nahm Art immer mit ins Fitnessstudio
- Art begann seine Karriere dann in der Liga seines Vaters, wo er als Intruder antrat
- dort änderte Piper während eines Segments das Gimmick von Barr und Beetlejuice war geboren
- Ende 1990 wechselte er in die WCW, wo er das Beetlejuice Gimmick beibehielt, es aber wegen Copyrights in "The Juicer" ändern musste
- nach einigen Problemen mit den Gesetzen - er wurde der Vergewaltigung bezichtigt - verließ er die WCW und ging nach Mexiko
- im Frühjahr 1991 tauchte er dann in der CMLL auf, wo er für fast zwei Jahre als "American Love Machine" antrat
- zu der Zeit hatte er auch Tryouts bei der WWF, aber man nahm ihn nicht unter Vertrag
- er wechselte dann zur AAA, wo er mit Blue Panther eine Fehde begann
- im wichtigsten Match seiner Karriere traf Art in einem Hair vs. Mask Match auf den Blue Panther, wo er seine Maske dann verlor
- durch den Verlust der Maske, wurde Art sehr schnell einer der gefragtesten Lucha Libre-Wrestler
- Ende 1993 formte er ein Tag Team mit Eddie Guerrero unter dem Namen "La Pareja del Terror"
- Konnan gesellte sich dazu und die legendären "Los Gringos Locos" waren geboren
- später kamen noch Black Cat, Chicano Power, Jake Roberts, King Lion, Madonna's Boyfriend und Misterioso dazu
- Art und Eddie begannen eine Fehde mit El Hijo del Santo und Octagón
- beim ersten Lucha Libre-Only-PPV besiegten Santo und Octagon die Beiden in einem Hair vs. Mask Match, sodass Eddie und Art ihre Köpfe rasieren mussten
- in der Folgezeigt wollte die ECW Art und Eddie verpflichten und sie in eine Fehde mit ihrem Top Teag Team (zu dieser Zeit Public Enemy) stecken
- erstaunlicher Weise zeigten zeitgleich die WCW, WWF und New Japan Interesse an den Beiden
- am 23. November 1994 wurde Art Barr tot in seiner Wohnung in Springfield, Oregon aufgefunden
- da Art eigentlich nie Probleme mit seiner Gesundheit hatte, ist man sich nicht sicher woran er nun gestorben ist
- führte ein Tagebuch bis zu seinem Tod
- nach seinem Tod bezichtigte seine Mutter Roddy Piper für Arts Tod verantwortlich zu sein
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz