Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.202 Shows5.268 Titel1.601 Ligen29.825 Biografien9.898 Teams und Stables4.566 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Cesaro

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Claudio Castagnoli
Gewicht und Größe 232 lbs. (105 kg) bei 6'5'' (1.96 m)
Geboren in Weggis, Luzern (Schweiz)
Geburtstag 27. Dezember 1980 (37 Jahre)
Debüt 24. Dezember 2000 (vor 17 Jahren)
 

Meinung zu Cesaro abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 17
Notendetails
1
   
75%
2
   
18%
3
   
5%
4
   
1%
5
   
1%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Mikadinho
12.10.2018 0:19 Uhr
Editiert: 12.10.18 0:24
vergab Note 1
Ich glaube alle sind sich einig das Cesaro der vielleicht beste Wrestler ist den die WWE hat. Was dieser Mann im stande ist im Ring zu vollbringen ist einfach Genial. Ja er ist am Mic sicherlich eher schwach. Dennoch hat er abseits seiner In-Ring Fähigkeiten auch einen großartigen Look. Groß und extrem Definiert, dabei aber nicht zu aufgepumpt. Ein Diamant der absolut unter seinem Wert verkauft wird. Vor einigen Jahren hat man Cesaro wenigstens noch heran geholt, wenn er mal schnell einen anderen Wrestler gut aussehen lassen sollte. So dürfte Cesaro zumindest noch das beste Match des Abends haben. Obwohl das auch schon Verheizung war.

Aber was im Jahr 2018 mit ihm passiert ist war dann ja extrem Traurig. Da versauert ein Wrestler solch eines Kalibers in der Tag Team Szene. Eine Tag Team Szene die langweiliger und schlechter kaum sein konnte. Ob er mit Sheamus die Tag Team Titel hält interessiert mich nicht. Allgemein ist die Tag Team Szene in der WWE Grausam. Immer die selben Paarungen und Matches. Wenn ich noch einen Hechtsprung durch die Seile auf den draußen stehenden Gegner sehen muss Flippe ich aus.

Cesaro's Verbannung (Denn das ist das Parken in der Tag Team Szene) ist der letzte Sarg Nagel für alle Hoffnungen gewesen das Cesaro mal einen World Titel halten darf. Das wird niemals passieren. Und dann denke ich an einen Jinder Mahal und seinen Titel gewinn. Und da wird es für Cesaro noch Trauriger. Wie immer auch Cesaro's WWE Karriere enden wird. Eines ist jetzt schon sicher. Sie wird niemals dem Können und Talent dieses Mannes gerecht werden.
crossrhodes
10.05.2018 14:57 Uhr
vergab Note 3
Im Ring: 1,7; am Mic: 5,2; Character: 3,5; Look:2,2 macht dann insgesamt eine 3,15. Ich stimme euch allen zu, dass Cesaro eine Bombe im Ring ist. Aber Mic-und Characterwork gehören halt auch dazu, und das lässt bei ihm noch schwer zu wünschen übrig. Es gibt halt einfach einen Grund, warum er (noch)kein Main Event Material ist.
PrinceDevitt
07.05.2018 23:34 Uhr
vergab Note 1
Wahnsinns Wrestler. Einer der 3 Besten der WWE momentan, dabei darf er nicht, mal alles zeigen. Als Heel am Mic ganz brauchbar, als Face geht's so. Richtig aufgebaut eindeutig Championship Material. Ist aber von WWE nicht gewollt.
Maximus Decimus
26.09.2017 11:14 Uhr
vergab Note 1
Der European Uppercut ist ein Move der mir nie wirklich gefallen hat. Bis Cesaro auf der Bildfläche erschienen ist. Bei ihm sieht dieser Move so cool aus. Ebenso ein gewaltiges Plus ist seine unglaubliche Kraft die man ihm nicht wirklich ansieht. Und was sein Wrestling betrifft, gibts irgendwas was der im Ring nicht kann? Bei ihm vergesse ich seine Schwäche am Mic. Der Bursche ist im Ring so gut, alles andere als eine 1, wäre eine Beleidigung.

Und was das letzte No Mercy betrifft: Ja, er hat sich die Zähne ausgeschlagen. Aber der hat weitergemacht als ob nix wäre. So ein harter Hund sollte schon mal wieder belohnt werden mit einem Single Titel.
CanadianDestroyer
22.08.2017 23:31 Uhr
vergab Note 1
Cesaro hat viele Talente, aber Tickets verkauft der halt nicht.Deutsche finden ihn super, weil er uns belehrt ,dass man das was man im TV nicht Zuhause und auf gar keinen Fall nachmachen darf.Tatütata der Landvogt ist da!

Ich weiß nich wie viel Schuld, er selbst hat, bei der Kraft und der Athletik und der Erfahrung, zur Witzfigur degradiert zu werden.Mit der Einstellung "Freunde fürs Leben" wird er jedenfalls nicht der nächste Shawn Micheals soviel ist sicher.Die WWE und besonders Vince McMahohn wünscht sich einen Worker, der Ruchlos ist und über Leichen geht, und wirklich zeigt, dass er viel Geld und Titel haben, will und dabei nich so übertreibt wie Dolph Ziggler.

Was die WWE wirklich hindert Cesaro zum Champ zu machen, weiß ich nicht.Vielleicht, dass die Schweiz kaum als relevante Größe wahrgenommen wird um Publikum anzuziehen.Dafür können sich eine Handvoll Schweizer mehr Tickets leisten, als 1000 Jinder Mahal Fans, falls man denn so viele in Indien zusammentrommeln kann.
Yavi
21.08.2017 16:56 Uhr
vergab Note 1
Meiner Meinung nach seit langem der beste Wrestler in der WWE. Unverständlich warum er noch keinen einzigen World Titel in der WWE halten durfte, ich hoffe er bekommt eines Tages noch seinen verdienten World Titel run.
The Fifth Horseman
20.02.2017 21:06 Uhr
Editiert: 20.02.17 21:14
vergab Note 1
Da haben wir Ihn, den perfekten Champion! Wenn ich mir die Meinungen hier so ansehe, bin ich wohl bei weitem nicht der einzige, der das so sieht - nur der gute alte Vinnie nicht! Der puscht lieber zum 127sten mal die Blindschleiche Orton und will Roman im 46sten Versuch doch noch als würdigen Main Eventer verkaufen.

Aber zurück zum einzig wahren "Total Package" - Cesaro. Ich schaue WWE seit den frühen 90ern, habe bis zurück in die frühen 80er einiges nachgeholt und muss sagen, dass mir nur sehr, sehr wenige ähnlich geniale Wrestler wie Cesaro einfallen, die ich in der gesamten Zeit sehen durfte. Sogar der Begriff "Wrestler" ist hier bewusst gewähl, denn so einen kompletten Typen mit so einer guten In-Ring Technik hat man selten gesehen! Kaum ein anderer hat so viele geniale Matches bestritten wie Cesaro. Egal ob bei NXT oder WWE, ob bei ROH oder WXW, ob Old-School, ob Grappling oder auch der aktuelle "viel Lärm um nichts Style" - Cesaro konnte und kann da überall mit den Größten mitspielen!

Dazu hat er ein Charisma, dass seines gleichen sucht und auf eine Stufe mit Leuten wie Mr.Perfect oder Rick Rude zu stellen ist. Am Mic finde ich Ihn bei weitem nicht so schlecht wie viele andere hier - ist halt auch viel Selbstironie und Humor im allgemeinen in seinen Promos dabei. Es gibt andere Leute, die dies zu ihren Face-Zeiten ähnlich machten und noch heute als Mr.Wrestlemania mit ihren Gastauftritten die Hallen zum beben bringen...

So, genug gelobhudelt - Landvogt for Präsident! Vinnie gibt dir endlich nen Ruck und mach WWE great again!
Moses
24.12.2016 2:30 Uhr
vergab Note 1
Ich schaue ca. 30 Jahre Wrestling und hab in letzter Zeit etwas die Lust verloren, weil mir diese Einheitswrestlertypen mit ihren T-Shirt Looks und Jeanshosen auf den Sack gehen. Bei Cesaro dachte ich erst:"Wieder so einer, der bald in diese Kategorie sticht." Ich muss aber sagen, das sein Stil, seine Power, sein Charisma mir irgendwie gefällt. Bei Roadblock hat er für mich den besten Kampf abgeliefert in der gesamten Show. Und sein Giant Swing ist so herrlich Old School. Der Typ is cool!
Yavi
19.12.2016 14:52 Uhr
vergab Note 1
Ich kann verstehen wenn Leute einen Roman Reigns oder einen John Cena schlecht reden, aber Cesaro?
Allein was der gute gestern wieder bei Roadblock abgeliefert hat ist einfach nur unglaublich und umso trauriger ist es eigentlich das er noch nie einen World Titel in der WWE halten durfte. Trotzdem freue ich mich das er sich jetzt einmal mehr Tag Team Champion nennen darf.
Skun
04.11.2016 12:40 Uhr
vergab Note 1
Klar ist Cesaro langweilig.
Sobal er interessant wird wird er ja von der WWE ausgebremst.
Ähnlich wie Barret. Ändert aber nichts daran, dass er ein guter Entertainer ist und im Ring richtig gut.
backgaim65
01.09.2016 3:46 Uhr
Editiert: 01.09.16 4:30
Nicht mein Fall. 75% der User geben ihm eine 1. Ich muss Taub sein oder einfach zu Alt. An guten Tagen kann er aber ein Gutes Match liefern. Mehr als Midcard würde mich aber verwundern. Er hat noch zu viele Baustellen die eine solche Benotung Rechtfertigen würden.
AjLee
20.05.2016 19:00 Uhr
Er ist einfach nur langweilig
CanadianDestroyer
15.04.2016 19:48 Uhr
vergab Note 1
Da klaffen ja die Welt der Wirklichkeit mit deiner Fantasie eindeutig auseinander.

Brakkus war ein Typ der keinen Move auführen oder sellen konnte.Cesaro ist nicht blond , böse und Deutscher sondern kahlköpfig , sportlich fair und Schweizer!

Das einzige was Brakkus und Cesaro gemeinsam haben ist der Titel Superman, jedoch ist Cesaro um Welten und Galaxien besser als Brakkus im Ring.Das muss ein Blinder sehen.Ich hoffe also dein Beitrag war ein Versuch der Satire.
「PSYCHO彡ARTIST」
13.04.2016 5:17 Uhr
Technisch ist ihm der "German Superman" - Achim Albrecht eindeutig überlegen.
So gesehen versucht hier die WW(E) einen 2. "Brakkus" heranzuzüchten, was ihnen bis heute noch nicht so richtig gelingen mag. Claudio sollte lieber er selbst sein, statt auf einen zukünftigen Kandidaten des Gimmick-Müll's zu machen.. "Ich bin blond - ich bin böse - ich bin Deutscher" ~ Brakkus
EG1991
11.04.2016 11:42 Uhr
Cesaro ist natürlich in der Indyszene als DAS Talent überhaupt verschiehen worden und das auch völlig zurecht. Er hat bewiesen, dass er auch Entertainment kann und hat sich auch stets im Ring immer weiterentwickelt. Ich hoffe er hat nochmal einiges an seinem Englisch verbessert in seiner Abwesenheit, welches ihm wohl in einigen Fragen und Entscheidungen der Verantwortlichen immer wieder mal das Genick gebrochen hat. Ich würde mich sehr freuen wenn dieser mann mal eine Chance bekommt sich als Champion zu beweisen.
BunkhouseBuck
10.04.2016 13:50 Uhr
vergab Note 1
10.04.2016 gerade den 4Way bei Raw gegen AJ Styles/Kevin Owen/Chris Jericho bei seinem Comeback gesehen, Cesaro ist wahrlich der coolste Typ bei WWE. Gänsehaut bei seinem Entrance bei seiner Rückkehr, das hatte schon fast eine Atmosphäre wie früher The Rock. Für mich DER Superstar bei WWE, der ebenfalls den Titel halten muss! Alles andere ist lächerlich. Unglaublicher Athlet!
blizzzzzard
27.03.2016 14:34 Uhr
Meiner Meinung nach einer der besten im aktuellen Roster. Hoffentlich nutzt WWE nach seiner Verletzungspause sein Potential endlich mal aus statt ihn zu verjobben. Würde ihn gerne in ner Fehde gegen Zayn, Styles oder Ambrose sehen.
Zed
20.02.2016 15:29 Uhr
vergab Note 2
In den Indies oder in Deutschland hatte er öfters die Gelegenheit, jedoch kam da auch nicht viel.
Diabolos
20.02.2016 9:27 Uhr
vergab Note 1
Ich sehe das Problem weniger darin, dass er das nicht kann, denn die JBL & Cole Show hat ja oft gezeigt, dass er durchaus reden kann - nein, das Problem ist vielmehr, dass er ja nie die Gelegenheit bekommt überhaupt eine Promo zu halten. Wann hat er denn das letzte Mal Mic-Time im Ring vor Publikum gehabt, statt backstage in irgendeiner Besenkammer?
Zed
19.02.2016 12:42 Uhr
Editiert: 19.02.16 12:43
vergab Note 2
Mic-Skills werden doch nicht zweitrangig wenn man was kann, das redet man sich schön, dafür ist Cesaro eindeutig in der falschen Liga angestellt. Für den WWE Main Event sind seine Mic-Skills einfach zu wenig, da wird stark wert drauf gelegt, Und bei Claudio sind diese Skills zumindest nicht über dem Durchschnitt. dennoch ein Athlet wie ihn die WWE kein zweites mal hat. Für alle anderen Ligen reicht es für den main Event, für die WWE muss er jedoch noch daran arbeiten auch mal eine Promo zu haten die im Gedächtniss bleibt, dann wirds auch was mit dem World Title
Seite: 1 2 3 4 5 6 7


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Sterne stehen oft jahrelang in unterschiedlichen Konstellationen zueinander, Wrestler im Ring begegnen sich hingegen häufiger. Unsere Datenbank hat alle möglichen Konstellationen erfasst, die Wrestler im Ring zueinander eingenommen haben. Ob zwei Kämpfer oder mehr, ob in allen Matches oder eingegrenzt auf bestimmte Perioden, hier findet ihr alle Statistiken die euer Herz begehrt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz