Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.499 Shows5.124 Titel1.569 Ligen29.570 Biografien9.602 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Luna Vachon

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Gertrude Elizabeth Wilkerson
Gewicht und Größe 140 lbs. (64 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 12. Januar 1962
Debüt 1985
Todestag 27. August 2010 [Überdosis Drogen]

Meinung zu Luna Vachon abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2638
Notendetails
1
   
12%
2
   
32%
3
   
34%
4
   
7%
5
   
10%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Angel Vachon, Daughter of Darkness, Gertrude Angelle Vachon, Luna, Luna Vachon
Verwandtschaften Luna Vachon war die Tochter von Butcher Vachon, die Schwester von Damien Vachon, die Exfrau von Gangrel, die Nichte von Mad Dog Vachon, die Schwester von Pierre Vachon, die Exfrau von Tom Nash und die Nichte von Vivianne Vachon.
Trainer Wurde von The Fabulous Moolah und Vivianne Vachon trainiert.
Finisher Diving Splash (Lunar Eclipse)
Typische Aktionen DDT, Moonsault (Lunasault), Powerbomb und Stomach Claw
Tag Teams Daughters of Darkness mit The Lock (als Luna Vachon)
Satanists mit Fallen Angel, Purple Haze und Sir Oliver Humperdink (als Luna Vachon)
Stables Army of Darkness mit Abudadein, Billy Graham, Buzz Sawyer, The Dream, Fallen Angel, Incubus, Jake Roberts, Kevin Sullivan, The Lock, Maya Singh, Molokai, Purple Haze, Reverend Black und The Saint (als Luna Vachon)
The Oddities mit George Steele, Giant Silva, Golga, Kurrgan, Sable, Shaggy 2 Dope und Violent J (als Luna Vachon)
Raven's Nest mit Beulah McGillicutty, Big Dick Dudley, The Blue Meanie, Brian Lee, Cactus Jack, Chastity, Don Bruise, Dudley Dudley, Francine, Jimmy Del Ray, Johnny Hotbody, Kimona Wanalaya, Kronus, Little Snot Dudley, Lupus, Pitbull #1, Pitbull #2, Raven, Reggie Bennett, Ron Bruise, Saturn, Stevie Richards, Super Nova, Tom Prichard, Tony Stetson und Vampire Warrior (als Luna Vachon)
Management Managte Bam Bam Bigelow, Gangrel, Goldust, Kurrgan, Shawn Michaels und Tommy Dreamer.
Gemanagt von Gemanagt von Butcher Vachon.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 188 von Luna Vachon bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Alice in Chains - Man in the Box
Eliot Pulse & Mike Standal - Enginerock
Insane Clown Posse - The Greatest Show (Oddities)
Peter Northcote - Blasting
Rick DiFonzo - Short but Thick (1997)
Ausfallzeiten
Handgelenksbruch (von Juni 1993 bis Juli 1993)
Spielbar mit Monday Night RAW
- spielte als kleines Kind immer im Ring der WWWF
- war Teil der Army of Darkness
- ihr Vater spielte ihren Manager in Japan
- ist die Ex-Freundin von Dick Slater, der sie gegen Ende ihrer Beziehung öfters verprügelte
- war Booker der Liga Wild Women of Wrestling
- 1992 kam sie zur WWF und managte Bam Bam Bigelow, mit dem sie gegen Tatanka und Sherri Martel fehdete
- nachdem sie einen Abstecher in die Indyszene und zur ECW machte, kam sie zurück zur WWF
- in der ECW wrestlete sie gegen Stevie Richards im ersten Intergender Käfigmatch
- die Verpflichtung gestaltete sich aber etwas schwierig, da es einen Detektiv benötigte, um Luna aufzuspüren
- nach einem Streit mit Sable wurde sie von der WWF entlassen
- zuvor hatte sie The Artist Formerly Known as Goldust gemanagt und diesen gegen Vader unterstützt
- nachdem aber auch Sable entlassen wurde (Sex-Skandal), kehrte Luna zurück zur WWF und fand sich an der Seite Gangrels wieder
- nach einem weiteren Backstage-Streit, wurde sie 2004 erneut entlassen
- im März 2005 hatte sie einen Autounfall, als sie zu einem Indyevent fahren wollte
- im Jahr 2006 hatte sie nur noch wenige Indy-Auftritte, meist an der Seite von Gangrel
- Ende 2007 verkündete sie auf ihrem MySpace-Account ihren Rücktritt vom Wrestling
- 2010 verlor sie bei einem Brand ihre komplette Wrestling-Sammlung
- Mick Foley startete daraufhin einen Aufruf DVDs, Wrestlingfiguren, etc. an Luna zu schicken
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz