Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

492.444 Shows5.937 Titel1.838 Ligen31.435 Biografien11.099 Teams und Stables5.370 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Big Bully Busick

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Nick Busick
Gewicht und Größe 275 lbs. (125 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Steubenville, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 1. Juni 1954
Debüt 1978
Todestag 8. Mai 2018 [Rückenmarkskrebs]

Meinung zu Big Bully Busick abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4459
Notendetails
1
   
8%
2
   
0%
3
   
23%
4
   
35%
5
   
27%
6
   
8%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Big Bully Busick, Comrade Busick, Mike Busick, Nick Busick, "Powerhouse" Busick
Verwandtschaft Big Bully Busick war der Vater von Branko Busick.
Trainer Wurde von Danny Plechas und Mike Paidousis trainiert.
Finisher Heart Punch (Bully Blaster) und Stump Pull
Gemanagt von Gemanagt von Harvey Wippleman.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 81 von Big Bully Busick bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
- vor seiner Wrestling-Karriere war er als Ringer und Gewichtheber aktiv
- war ein Police Officer und wrestlete nebenbei in Georgia-Ligen
- in Joe Pedicinos North Georgia Wrestling Alliance war er einer der Top Stars und hatte eine längere Fehde mit
Abdullah the Butcher
- workte in Pittsburgh als lokales Talent für die WWWF
- wurde 1989 von der WWF unter Vertrag genommen und debütierte im Juli 1991
- hieß dort Big Bully Busick und hatte, wie der Name schon sagt, das Gimmick eines Bullys, der andere Wrestler und zuschauende Kinder belästigte
- sein Manager war Harvey Wippleman
- war die meiste Zeit als Undercarder aktiv und besiegte verschiedene Jobber
- gegen bekanntere Wrestler wie Jimmy Snuka, Sid Justice oder Bret Hart musste er Niederlagen einstecken
- hatte ein kurzes Programm mit dem Brooklyn Brawler, der von sich behauptete, der wahre Bully der WWF zu sein
- verließ schon kurze Zeit später, nämlich im November 1991, das Rampenlicht und trat zurück
- mittlerweile ist er im Security-Bereich tätig
- erkrankte 2015 an Speiseröhrenkrebs, den er nach eigenen Angaben 2016 besiegen konnte
- im Jahr 2017 wurde bei ihm ein Hirntumor erkannt, der erfolgreich entfernt werden konnte
- Anfang 2018 erkrankte er an Rückenmarkskrebs, woran er im Mai 2018 verstarb
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2020Wrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz