Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

402.066 Shows5.068 Titel1.560 Ligen29.456 Biografien9.520 Teams und Stables4.222 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE SmackDown Live #948

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 10. Oktober 2017
VeranstaltungsortVan Andel Arena in Grand Rapids, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating2.467.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2967
Notendetails
1
   
6%
2
   
50%
3
   
22%
4
   
11%
5
   
11%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (27)
Kämpfe bewerten
Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "SmackDown Live #948" in Grand Rapids, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMTye Dillinger besiegte Mike Kanellis
1.4-Way Match - #1-Contenders Match (WWE SmackDown Tag Team Titles)
Shelton Benjamin und Chad Gable besiegten Breezango (Tyler Breeze und Fandango); The Ascension [2] (Konnor und Viktor); Hype Bros (Zack Ryder und Mojo Rawley) (9:17 Minuten)
2.Becky Lynch besiegte Carmella (2:58 Minuten) via Submission
3.Randy Orton und Shinsuke Nakamura besiegten Rusev und Aiden English (5:57 Minuten)
4.WWE United States Title Match
Baron Corbin (c) besiegte AJ Styles (13:21 Minuten)
DM2 out of 3 Falls Match
Rich Swann besiegte TJP
DMKalisto und Mustafa Ali besiegten Enzo Amore und Ariya Daivari
DM3-Way Match - WWE Title Match
Jinder Mahal (c) besiegte Bobby Roode und Dolph Ziggler
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 31:33 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- The Usos eröffneten die Show und forderten The New Day auf, ebenfalls in den Ring zu kommen, was diese sich nicht zweimal sagen ließen. Als alle im Ring standen, waren sich alle fünf schnell einig, dass sie die besten Teams bei SmackDown sind. Die Usos sagten, dass sie gemeinsam mit New Day die Tag Division am laufen halten und wollten gerade per Handshake ihren Respekt zollen, als sie von den Hype Bros unterbrochen wurden. Mojo Rawley beschwerte sich, dass man jede Woche immer nur die gleichen beiden Teams sehen würde. Shelton Benjamin und Chad Gable kamen hinzu und sagten zu den Hype Bros, dass sie sie bei Hell in a Cell zerstört hätten und sie sich gefälligst hinten anstellen sollen. Nachdem die Usos Chad Gable Recht gaben, kam Breezango in die Halle, die allerdings kein Wort sagen konnten, weil bereits kurz danach auch The Ascension heraus kam. Endlich kam Daniel Bryan in die Halle, um Ordnung in das Chaos zu bringen. Er bedankte sich bei Usos und New Day für die tolle Leistung von Sonntag und setzte ein 4-Way #1-Contenders Match an!
- Natalya bekam backstage Besuch von Tamina und Lana. Letztere sagte, dass Natalya der Title stehe, er aber um Taminas Hüften noch besser aussehen würde. Carmella kam hinzu und wedelte mit ihrem Koffer und Natalya sagte, dass jeder im Raum es mehr verdienen würde, Championesse zu sein, als Charlotte Flair. Flair kam hinzu, musste sich eine Beleidigung über ihren Vater anhören und ging daraufhin auf Natalya los.
- Kevin Owens humpelte in den Ring und sagte, dass er genau das getan hätte, was er ankündigte: Er hätte Shane McMahon in die Hölle geschickt. Dann erzählte er von einer Nahtoderfahrung während des Matches, doch sein Schutzengel Sami Zayn habe ihn gerettet und dann wäre ihm bewusst geworden, dass er SmackDown zu seinem Paradies machen müsse! Also herzlich willkommen in Kevins Himmel! Bei der Kevin Owens Show! Dann hieß er seinen Schutzengel und besten Freund Sami Zayn willkommen und bedankte sich bei ihm aus vollem Herzen. Zayn erklärte, dass ihm die Erleuchtung kam, als Owens ihm vor ein paar Wochen erneut die Apron Powerbomb verpasste. Zeit seines Lebens habe er versucht, den Leuten zu gefallen, sich an die Regeln zu halten und der Good Guy zu sein und wohin habe ihn das geführt? In die Mittelmäßigkeit. Owens sei quasi das Gegenteil und was habe der erreicht? Intercontinental Champion. United States Champion. Universal Champion. Sami habe sich damit zufrieden gegeben, denn er hätte nachts gut schlafen können und er habe gedacht, dass seine Zeit schon noch kommen werde. Und als er zu SmackDown kam und Shane McMahon ihm das Blaue vom Himmel versprach, habe er gedacht, dass es nun soweit ist. Aber Shane habe danach nie wieder mit ihm gesprochen und als er versuchte, Shane vor Owens zu warnen, hätte dieser ihn ignoriert und in diesem Moment sei Sami klar geworden, dass Shane nie wirklich an ihm interessiert war. Owens hingegen sei vieles gewesen. Sein bester Freund oder sein bitterster Rivale, aber er wäre immer sein Bruder geblieben und darum sei es richtig gewesen, ihn vor jemandem zu retten, der sich immer nur um sich selbst kümmere. Dann umarmten sich die beiden innig und ließen sich feiern.
- Nach langer TV-Abstinenz meldeten sich Luke Harper und Erick Rowan als die Bludgeon Brothers zurück!
- Bobby Roode kam in den Ring und freute sich, dass sein erstes PPV Match glorious war. Dann erinnerte er daran, dass Dolph Ziggler ihn nach dem Match angriff und forderte ihn zum Kampf auf. Ziggler kam erneut ohne Musik in die Halle und sagte, dass er am Sonntag der bessere Wrestler gewesen sei und er Roode dominiert hätte. Er sagte, Roode wäre in Panik geraten und hätte ihn nur besiegen können, weil er beim Pinfall an Zigglers Hose zog. Ziggler forderte ein Rematch, Roode akzeptierte und schlug vor, dies sofort zu regeln. Doch Ziggler lehnte ab und sagte, dass er entscheiden würde, wann und wo dies stattfinde. Später wurde angekündigt, dass das Rematch nächste Woche bei SmackDown Live stattfinden wird.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
10. Oktober 2017
WWE 205 Live #46
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite