Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.748 Shows5.695 Titel1.731 Ligen30.663 Biografien10.614 Teams und Stables4.981 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Test

Allgemeine Informationen
© Paul Billets
Bürgerlicher Name Andrew James Robert Patrick Martin
Gewicht und Größe 282 lbs. (128 kg) bei 6'6'' (1.98 m)
Geboren in Whitby, Ontario (Kanada)
Geburtstag 17. März 1975
Debüt 26. Oktober 1997 (vor 22 Jahren)
Todestag 13. März 2009 [Überdosis Oxycodone]
 Bild 1/1: Im Jahr 2003 

Meinung zu Test abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3319
Notendetails
1
   
10%
2
   
17%
3
   
35%
4
   
27%
5
   
9%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Test verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1998199920002001200220032004200520062007

Das Jahr 1999 in der Karriere von Test
geschrieben von Dennis Zahl


Auch zu Beginn des Jahres 1999 war die Zeit von Test bei World Wrestling Federation vor allem dadurch geprägt, dass er zusammen mit der Corporation gegen die D-Generation X fehdete. So gab es zu Beginn des Jahres bei RAW is WAR #293 eine Battle Royal mit Teilnehmern beider Gruppierungen. Chyna konnte sich hier am Ende durchsetzen und sich somit den Startplatz #30 beim diesjährigen Royal Rumble sichern. Test musste sich mit der Startnummer #21 zufrieden geben, blieb knapp 13 Minuten im Match und wurde dann von Steve Austin eliminiert. Auf der "Road to WrestleMania" gab es dann eine weitere Gruppierung, welche bei WWF für Aufsehen erregte - die Ministry of Darkness. Zusammen mit Ken Shamrock und Big Boss Man gab es Matches gegen Faarooq, Bradshaw, Mideon oder The Undertaker, ehe der größte Event des Jahres auf dem Programm stand.

Bei der Ausgabe von SuNDAY NiGHT HeAT #35 vor WrestleMania konnte Test an der Seite von D'Lo Brown eine Battle Royal gewinnen, wodurch die beiden später am Abend eine Chance auf die WWF Tag Team Titles erhielten. Erfolgreich waren sie jedoch nicht, mussten sie sich in knapp 4 Minuten den amtierenden Titelträgern Owen Hart und Jeff Jarrett geschlagen geben. Am gleichen Abend noch half Test noch, zusammen mit seinem ehemaligen Erzfeind Triple H, Shane McMahon - dieser konnte dadurch erfolgreich den WWF European Title gegen X-Pac verteidigen. Trotz seiner Bereitschaft der Corporation - zwischenzeitlich mit der Verschmelzung zusammen mit der "Ministry of Darkness" zur Corporate Ministry umgetauft - stets zu helfen, wurde er aus dem Stable rausgeworfen.

Dies führte dazu, dass er sich in einem kurzlebigen Stable wiederfand - zusammen mit Ken Shamrock, Big Show und Mankind formierte er Union. Diese Gruppierung fehdete mit der Ministry of Darkness, welche bei Over the Edge 1999 in einem Elimination Match erfolgreich besiegt wurde - Test musste dort allerdings gegen Bradshaw den ersten Pinfall einstecken. Nachdem Mankind sich einer Operation am Knie unterziehen musste, wurde die Gruppierung The Union aus den Shows geschrieben. Für Test ging es aber positiv weiter, begann sobald eine Beziehung mit Stephanie McMahon. Ihr Bruder Shane hatte jedoch etwas gegen diese Liaison, sodass er Test zu einem "Love her or Leave her"-Match beim diesjährigen SummerSlam herausforderte.

Danach hatte Test weiterhin viel zu tun, musste er sich nun mit The British Bulldog und dessen Mean Street Posse auseinandersetzen. Hintergrund hierfür war, dass der Bulldog die Verlobte von Test - Stephanie McMahon - mit einer Mülltonne "versehentlich" attackierte, wodurch diese an Amnesie litt. Nachdem die Fehde ihr Ende gefunden hatte, sollte es bei RAW is WAR #340 am 29. November zum großen Tag von Test und Stephanie kommen. Nachdem Test durch Hilfe von Vince McMahon seinen Widersacher Triple H besiegen konnte, sollte die Show mit der Hochzeit der beiden Turteltäubchen Test und Steph beendet werden. Hunter zeigte sich jedoch als schlechter Verlierer und offenbarte mit einem Video, dass ER und Stephanie sich in Las Vegas bereits das Jawort gegeben haben. Für das restliche Jahr fehdete Test damit mit der D-Generation X, welche ihm nicht nur die Nase brachen, sondern auch immer wieder in unfaire Handicap Matches steckten. Für Test sollte dies allerdings vorerst das letzte Mal sein, dass er in höheren Card-Gefilden anzutreffen war.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2015
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz