Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.623 Shows5.695 Titel1.731 Ligen30.661 Biografien10.609 Teams und Stables4.981 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Rikishi

Allgemeine Informationen
© Department of Defense
Bürgerlicher Name Solofa Fatu Jr.
Gewicht und Größe 350 lbs. (159 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in San Francisco, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 11. Oktober 1965 (54 Jahre)
Debüt 1985
 
 Bild 1/1: Rikishi 

Meinung zu Rikishi abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2843
Notendetails
1
   
9%
2
   
27%
3
   
37%
4
   
19%
5
   
5%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Rikishi verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr19951996199719981999200020012002200320042007

Das Jahr 2001 in der Karriere von Rikishi
geschrieben von Dennis Zahl


Auch im Jahr 2001 war Rikishi zunächst in den oberen Cardregionen unterwegs. So konnte er bei einer der ersten SmackDown-Ausgaben im neuen Jahr seine Kontrahenten Kane, The Rock und The Undertaker besiegen, womit er den Startplatz #30 im diesjährigen Royal Rumble erhielt. Dort konnte er den Undertaker eliminieren, ehe er von seinem Cousin The Rock aus dem Ring geworfen wurde. In der Folgezeit teamte er mit Haku, welcher überraschend beim Rumble sein Comeback feierte - obwohl er zu dieser Zeit bei World Championship Wrestling den WCW Hardcore Title hielt. Zusammen mit diesen fehdete er zunächst gegen die Brothers of Destruction, danach auch gegen die die Hardy Boyz und Dudley Boyz. Gegen letztere erhielten Haku und Rikishi auch ein Match um die WWF World Tag Team Titles, verloren dieses Match jedoch.

Das Team sollte nur von kurzer Dauer sein, da Rikishi sich Anfang März am Trommelfell verletzt und so für einige Wochen ausfiel. Am 3. Mai kehrte er zurück und traf auf den Undertaker, wobei das Match in einem No Contest endete. Bei der nächsten RAW-Ausgabe folgte ein Faceturn, nachdem Stephanie McMahon dafür sorgte, dass Rikishi sein Match gegen Steve Austin verlor. Als "Dank" dafür revanchierte sich Rikishi mit seinem Stinkface gegen die Präsidententochter. Es folgte die nächste Großveranstaltung - Judgment Day am 20. Mai - wo Rikishi auf William Regal traf. Dort verletzte sich Rikishi allerdings an der Schulter, sodass er fast für das komplette Jahr ausfiel und somit auch keinerlei Anteil an der Invasion-Storyline hatte.

Nachdem sich Rikishi bei der Developmentliga Heartland Wrestling Association fit gehalten hat, kehrte er am 6. Dezember wieder zur World Wrestling Federation zurück. Um seinen Status als Face weiter zu etablieren, durfte Vince McMahon bei der Rückkehr den beliebten Stinkface einstecken. Danach hatte Rikishi es mit Kurt Angle zu tun, welchen er in seinem ersten Match nach der mehrmonatigen Verletzungspause durch Countout besiegen konnte. Zusammen mit Edge besiegte er eben erwähnten Angle und William Regal erneut. Zum Abschluss des Jahres hatte Rikishi die Chance sich noch einmal einen Titel zu sichern, allerdings verteidigte Christian seinen WWF European Title durch Countout, nachdem Test sich einmischte und Rikishi sich lieber um diesen kümmerte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1984
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz