Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.498 Shows5.688 Titel1.731 Ligen30.645 Biografien10.596 Teams und Stables4.980 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Marty Scurll

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 189 lbs. (86 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Cambridge, Cambridgeshire, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 26. Juli 1988 (31 Jahre)
 
 
 Bild 1/3: 2019 als Marty Scurll bei NJPW

Meinung zu Marty Scurll abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 918
Notendetails
1
   
53%
2
   
25%
3
   
5%
4
   
1%
5
   
3%
6
   
13%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Marty Scurll verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20162017

Das Jahr 2017 in der Karriere von Marty Scurll
geschrieben von Karl-Michael Mauel


Nachdem der ehemalige Party Marty schon im Jahr 2016 mit seinem Villain-Gimmick den Durchbruch feiern konnte, ging sein Aufstieg in 2017 langsam, aber stetig weiter. Seinen noch in 2016 errungenen ROH World Television Title konnte er noch fast ein halbes Jahr bis zur von ROH und NJPW gemeinsam veranstalteten Tournee "War of the Worlds 2017" verteidigen, eher er ihn dann am letzten Abend der Tour an KUSHIDA abgeben musste.

Im Rahmen der Tour gab es jedoch noch eine weitere Entwicklung, die eine große Rolle für den Verlauf von 2017 für Scurll hatte: Am dritten Tag der Tour wurde Adam Cole aus dem BULLET CLUB entlassen und durch Scurll ersetzt. Cole, der seitdem bei WWE angeheuert hat, wurde am Ende von Tag 5 der Tour noch mit einer Niederlage gegen Scurll in einem Philadelphia Street Fight von den Promotions verabschiedet.

Mit dem Beitritt zum Bullet Club bzw. deren Sparten-Fraktion "The Elite" war aber klar, dass der Villain nicht nur in den USA sein Glück versuchen würde. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er auch für das Best of the Super Juniors 2017 angekündigt wurde. Nach vier Siegen und drei Niederlagen war jedoch schon in der Vorrunde Schluss für den Villain. Das hat ihn jedoch nicht davon abgehalten, im November den IWGP Junior Heavyweight Title zu gewinnen und diesen bis über das Jahresende hinaus zu halten.

Doch auch außerhalb von Japan war Scurrl fleißig. Neben seinen regelmäßigen Auftritten in den USA hat er es auch mal wieder in die Heimat geschafft und ist dort u.a. für PROGRESS und WCPW in den Ring gestiegen. Bei WCPW konnte er sich auch zum Träger des WCPW World Titles krönen und hielt den Titel auch noch bis zum Re-Branding der Promotion zu Defiant Wrestling, musste das Titelgld dann aber an Austin Aries abgeben.

2017 war also ein wieder ein sehr erfolgreiches und auch richtungsweisendes Jahr für den Villain, der es damit zu einem der Top-Aufsteiger dieses Jahres geworden ist.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Karl-Michael Mauel  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz